Heimspiel gegen Freiburg

Aufstellung: Schalkes Trainer nimmt zwei Änderungen vor

Schalke-Coach David Wagner setzt gegen Freiburg um Sturm auf Benito Raman und Rabbi Matondo.
+
Schalke-Coach David Wagner setzt gegen Freiburg um Sturm auf Benito Raman und Rabbi Matondo.

Der FC Schalke 04 spielt heute gegen den SC Freiburg. Trainer Wagner wechselt sein Offensiv-Duo aus. Die Aufstellung der Königsblauen.

Update 21. Dezember, 14.30 Uhr: Schalkes Trainer David Wagner setzt im letzten Heimspiel gegen den SC Freiburg (hier im Live-Ticker) wieder auf den Angriff, der vor einer Woche im vorletzten Match gegen Eintracht Frankfurt auf dem Rasen stand.

Will heißen: Im Vergleich zum 1:1 am Mittwoch in Wolfsburg kehren Benito Raman und Rabbi Matondo in die Startaufstellung zurück. Sie ersetzen Guido Burgstaller und Fabian Reese.

Es sind die einzigen beiden Änderungen, die Wagner vornimmt.

Die Aufstellung von Schalke 04 gegen den SC Freiburg: Schubert - Kenny, Kabak, Oczipka, Miranda - Mascarell - Caligiuri, Serdar - Harit - Raman, Matondo.

Die Schalker Bank: Langer - Kutucu, Boujellab, Burgstaller, Reese, Skrzybski, Carls, Becker, Mercan.

Aufstellung Schalke: S04-Trainer David Wagner traut einem jungen Profi die Startelf zu

Schalke – Der FC Schalke 04 hat ein anstrengendes Jahr hinter sich. Am Samstag kommt es zum letzten Kraftakt: Der SC Freiburg ist zu Gast in Gelsenkirchen. S04-Coach David Wagner hat dabei schon eine Startelf vor Augen – alle Fragezeichen in der Aufstellung sind aber noch nicht verschwunden.

So wird der FC Schalke gegen den SC Freiburg auf den Kader aus dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg zurückgreifen können. "Wir haben ein Fragezeichen, der Kader aus dem Wolfsburgspiel steht uns zur Verfügung – nach dem Abschlusstraining wird sich zeigen, ob wir diesen Kader noch mit Ahmed Kutucu verstärken können", sagte Schalke-Trainer Wagner, der im Sturm gegen Freiburg wohl auf die flinken Rabbi Matondo und Benito Raman setzen wird. Wie aber könnte die Aufstellung in der Defensive aussehen?

Aufstellung S04: Die voraussichtliche Startelf des FC Schalke gegen den SC Freiburg

Der FC Schalke 04 geht mit großen Respekt in das Duell mit dem SC Freiburg. "Was uns am Samstag vorgesetzt wird, ist eine ganz schwere Kost. Da brauchen wir jede Unterstützung – auch von der Tribüne", so Wagner am Freitag im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel FC Schalke 04 gegen SC Freiburg. Generell wurde er nicht müde, den Support der Fans einzufordern.

Man sei gerade "alles andere als besinnlich oder in Weihnachtsstimmung", so Wagner. "Wir sind im Kampfmodus", meinte er und forderte Unterstützung: "Zuhause kannst du eine Energie von unseren Rängen bekommen, die einzigartig ist."

Möglicher Startelfeinsatz: Schalke-Trainer David Wagner spricht jungem Profi das Vertrauen aus

Kein Wunder, der kommende Gegner ist stark. Und Schalke kann nicht mit seiner gewohnten Defensive antreten. Auf der linken Seite könnte Juan Miranda wieder zum Einsatz kommen für den in die Zentrale rückenden Bastian Oczipka, Weston McKennie ist keine Option mehr nach seiner Schulterverletzung. "Die Alternative zu Juan Miranda ist Jonas Carls, die Innenverteidigung selbst würde ich nicht ändern. Und bei Jonas hätte ich auch keine Bedenken, falls er zum Einsatz käme", so Wagner über seinen jungen Profi.

Wer auch immer aber letztendlich in der Defensive des FC Schalke 04 steht, muss hellwach sein – über die vollen 90 Minuten. "Freiburg spielt eine super Saison. Die machen das ganz außergewöhnlich toll. Da sieht man beim Anstoß schon, dass die eine Idee haben. Man kann nur bewundern, was da geleistet wird", so Wagner. Er aber will noch mehr leisten – und hofft auf die Bewunderung der eigenen Fans.

Voraussichtliche Aufstellung: Mit dieser Startelf könnte der FC Schalke 04 gegen den SC Freiburg spielen

Anpfiff des letzten Spiel des Jahres mit S04-Beteiligung ist am Samstag um 15.30 Uhr. Wir berichten im Live-Ticker - und haben vorab schon mal einen Blick auf die mögliche Startelf geworfen – mit dieser Aufstellung könnte der FC Schalke 04 gegen den SC Freiburg spielen.

Voraussichtliche Aufstellung S04: Schubert - Kenny, Kabak, Oczipka, Miranda - Mascarell - Caligiuri, Serdar - Harit - Raman, Matondo

Welcher Schiedsrichter pfeift die Partie FC Schalke 04 gegen SC Freiburg?

Der Unparteiische heißt Dr. Felix Brych, an der Seitenlinie stehen Mark Borsch und Stefan Lupp, Robert Schröder ist der Vierte Offizielle. Als Videoschiedsrichter (VAR) sind Benjamin Brand und Frederick Assmuth im Einsatz. maho

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare