Fuchs und Kolasinac kehren ins Schalker Training zurück

+

GELSENKIRCHEN - Beim FC Schalke 04 lichtet sich das Verletztenlager weiter. Am Montag kehrten die beiden Abwehrspieler Christian Fuchs und Sead Kolasinac ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten zurück.

Während der zuletzt angeschlagene Österreicher (Knieprobleme) das komplette Programm mitmachen konnte, absolvierte der seit Wochen wegen eines Muskelbündelrisses fehlende Kolasinac zumindest wieder Teile des Teamtrainings. Fuchs dürfte bereits am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) beim Champions-League-Auftakt gegen Steaua Bukarest wieder zum Kader gehören. Für Kolasinac käme dies noch zu früh. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare