Offiziell vorgestellt

"Glück auf, der Steiger kommt": So sieht Schalkes Ausweichtrikot aus

+
So sieht das Schalker Ausweichtrikot für die Saison 2019/20 aus.

Schalke 04 hat nun auch sein Ausweichtrikot für die Saison 2019/20 offiziell vorgestellt. Es ist angelehnt an eine besondere Atmosphäre in der Arena.

Update 11. August, 9.24 Uhr: Am Tag der Saisoneröffnung hat Schalke 04 sein neues Ausweichtrikot für die kommende Saison offiziell vorgestellt.

Wie die ersten Bilder im Internet schon vor einigen Wochen verraten haben, ist es nahezu komplett in Schwarz gehalten.

In der Beschreibung heißt es: "Auf den Schultern ist auf beiden Seiten jeweils ein königsblauer Einsatz zu sehen." Das Highlight sei, so heißt es, auf der Vorderseite des Trikots zu sehen: "Dort sind von unten bis zur Mitte des Trikots viele weiße Punkte, die die Lichter aus der Nordkurve symbolisieren sollen, zu sehen."

Als Inspiration galten in gewisser Weise die Abendspiele in der Schalker Arena: Wenn das Licht ausgeschaltet wird und das Steigerlied gespielt wird, "halten die Fans ihre Feuerzeuge oder Taschenlampen in die Höhe – so entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, die durch das Trikot wiedergegeben wird", wie es heißt.

Ohne Flock ist das Trikot für 84,95 Euro zu erwerben.

Update 14. Juli, 16.19 Uhr: Während Schalke 04 beim Freundschaftsspiel bei der SG Wattenscheid erstmals in den weiß gehaltenen Auswärtstrikots aufläuft, kursieren im Netzt Fotos vom vermeintlichen Ausweichtrikot der Königsblauen.

Und das ist ungewöhnlich, wie die Bilder auf der Leak-Seite Footyheadlines zeigen: Es ist nahezu komplett in Schwarz gehalten. Unterhalb des Trikot-Sponsors tauchen dann viele kleine weiße Farb-Kleckse aus - so sieht es zumindest aus. Eine gepunktete Grafik.

Als Inspiration diente offenbar die Nordkurve. Allerdings könnte die Farb-Kombination an die Lichter in der abgedunkelten Arena erinnern, wenn das Steigerlied gespielt wird.

So soll das neue Schalker Ausweichtrikot aussehen.

Offiziell wollen die Schalker das Ausweichtrikot im Rahmen der Saisoneröffnung am 11. August vorstellen.

Update, 11. Juli, 10.07 Uhr: Bei Twitter ist ein Foto des vermeintlichen neuen Auswärtstrikot des FC Schalke 04 aufgetaucht. So werden die Knappen in der Saison 2019/20 wohl in einem dezenten weiß auflaufen.

Ein Schalke-Anhänger veröffentlichte ein Foto der neuen Kluft. Gut möglich, dass es sich tatsächlich dabei um das richtige Auswärtstrikot handelt.

Update, 1. Juli, 14.52 Uhr: Offenbar handelt es sich bei den veröffentlichen Trikots doch nicht um das Ausweichtrikot des FC Schalke 04. Nach Sky-Informationen soll das neue Ausweichtrikot demnach schwarz sein.

S04-Ausweichtrikot: Aufgetauchtes Foto offenbar falsch

Gelsenkirchen – Aschgrau statt königsblau heißt es, wenn der FC Schalke 04 in der kommenden Saison im Ausweichtrikot aufläuft. Die Seite footyheadlines.com hat davon jetzt vorab ein Foto veröffentlicht.

Dabei soll das Ausweichtrikot offiziell erst bei der Saisoneröffnung am 11. August vorgestellt werden, das Auswärtstrikot bereits beim Test in Wattenscheid am 14. Juli. Das teilte der Verein am Sonntag im Rahmen der Mitgliederversammlung mit.

Schon gelesen? Schalkes Arena ist abbezahlt

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare