Schalke-Junioren gegen Wolfsburg "auf Augenhöhe"

DÜSSELDORF - Der Fußball-Nachwuchs von Schalke 04 peilt in der Endrunde um die deutsche A-Junioren-Meisterschaft die Titelverteidigung an. "Wir sind gespannt, aber nicht angespannt", sagte S04-Trainer Norbert Elgert vor den Halbfinals.

Im Hinspiel der Vorschlussrunde tritt Schalke an diesem Donnerstag (20.15 Uhr) beim VfL Wolfsburg an. Das Rückspiel wird am Dienstag (20.15 Uhr) in der Gelsenkirchener Veltins-Arena ausgetragen. Der Sieger bestreitet das Endspiel am 18. Juni (13.15 Uhr) beim Gewinner der zweiten Halbfinals zwischen Bayern München und Hansa Rostock.

Die Schalker A-Junioren hatten sich als überlegener Meister der Bundesliga West für die Endrunde qualifiziert. Elgert erwartet erneut ein "Duell auf Augenhöhe". Bereits im Vorjahr musste sich Schalke im Halbfinale mit Wolfsburg messen und konnte nach spannenden Partien im Elfmeterschießen den Einzug ins Endspiel feiern. Im Finale gelang dem Revierclub beim 2:1-Sieg gegen Bayern München der bislang dritte deutsche Meistertitel in dieser Altersklasse. Wolfsburg konnte den Wettbewerb 2011 für sich entscheiden. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare