Fußball

Wohl kein Duell mit dem FC Schalke 04

+
Die A-Junioren von Rot-Weiß Lüdenscheid werden allem Anschein nach nicht gegen den FC Schalke 04 spielen.

Kreisgebiet - Eine erste Entscheidung scheint im Jugendfußball gefallen zu sein.

Saisonfortsetzung oder nicht? Bei den Fußballern ist diese Frage nach wie vor ungeklärt. Zumindest im Nachwuchsbereich ist in dieser Woche diesbezüglich aber wohl eine erste kleine Entscheidung gefallen – nämlich die, dass der Westfalenpokalwettbewerb bei den A-, B- und C-Junioren sowie die für Ende April vorgesehene D-Jugend-Endrunde vorzeitig beendet werden. 

Ein offizielles Statement des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLWV) dazu steht noch aus. Allerdings ist wohl bereits eine entsprechende interne Information über die Beendigung der Pokalwettbewerbe an die betroffenen Vereine ergangen. 

Der Hintergrund ist wohl terminlicher Natur: Sollte die Saison doch noch fortgesetzt werden, soll die Meisterschaft eindeutig Vorrang genießen. Aus dem heimischen Kreis sind die in der Bezirksliga beheimateten A-Junioren von RW Lüdenscheid betroffen, die sich Ende Februar dank eines 3:1-Siegs beim JFV Lohe-Bad Oeynhausen für die 3. Runde qualifiziert hatten, wo es für sie eigentlich gegen den Bundesligisten FC Schalke 04 gegangen wäre.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare