Basketball, Schulkreismeisterschaft

Zwei Sieger in Meinerzhagen

+
Mit viel Leidenschaft gingen die Kinder bei der Vorrunde in Meinerzhagen zu Werke.

Kreisgebiet - Bei der zweiten Vorrundenveranstaltung der Basketball-Kreismeisterschaft der Grundschulen im Meinerzhagener Schulzentrum Rothenstein verließen gleich zwei Schulteams als Sieger das Basketballfeld.

Insgesamt sieben Teams spielten um die drei Endrundentickets. Das Finalduell der GG Regenbogen aus Halver und der GG Ebbe aus Valbert endete 4:4. Da sich beide Teams für die Finalrunde am 22. Januar in Iserlohn (Matthias-Grothe-Halle) qualifizieren, wurde auf eine Verlängerung verzichtet.

Das Team der GG Lindenhof kann sich ebenfalls auf das Finale in Iserlohn freuen. Durch einen Sieg im „kleinen Finale“ gegen die Grundschule Auf der Wahr aus Meinerzhagen sichterten sich die Halverander das letzte, übriggebliebene Endrundenticket.

Bei einer tollen Atmosphäre in der Halle landeten die beiden Teams der gastgebenden Grundschule Am Kohlberg sowie die zweite Mannschaft der Halveraner GG Regenbogen auf den Plätzen 5-7.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare