Erste Tests ohne die Chefcoaches

+
Kann nicht mehr wie in der Vorsaison beliebig zwischen zweiter und erster Mannschaft hin und her wechseln: Phil Lausen.

Lüdenscheid -  Die ersten beiden Trainingswochen sind absolviert. Bevor sich die Handball-Männerteams der HSG Lüdenscheid aber in die hallenlose dreiwöchige Saisonvorbereitung in „Mucki-Bude“ und auf die heimischen Waldwege verabschieden und dann die Gesamtschulhalle am Wehberg zur Trainingsstätte wird, stehen in dieser Woche noch die ersten Tests auf dem Programm.

Von Jörg Hellwig

„Wir freuen uns wieder auf etwas Wettkampfpraxis“, blickt Michael Mirus, der Teammanager der Bezirksliga-Reserve auf das Testspiel-intermezzo mit der „Zweiten“ heute (20.15 Uhr, Felderhof-Sporthalle) beim Kreisliga-A-Aufsteiger SG Kierspe/Meinerzhagen entgegen. Die „Erste“ eröffnet den Testspielreigen dann am Samstagnachmittag in Kreuztal und ist in der kommenden Woche noch einmal in Hückeswagen am Ball, bevor die nicht immer beliebten „Trockeneinheiten“ ohne Ball beginnen.

Die ersten Schritte mit vielen Neuzugängen unternehmen die HSG-Teams auch mit außergewöhnlichen Übungsleitern. Denn am Samstag verabschiedet sich Landesligacoach Davor Fath in Heimaturlaub nach Kroatien. Due Trainingsleitung obliegt dann den Händen von Routinier Thomas Voss, der wegen anhaltender Rückenschwerden noch nicht sicher ist, ob er seine aktive Laufbahn fortsetzt. Die Trainingsplanung hatte noch Co-Trainer Matthias „Motz“ Prumbaum übernommen, der sich zu Wochenbeginn einer Achillesssehnenoperation unterzog, die seine aktive Tätigkeit in HSG-Diensten für etliche Wochen unterbindet.

In der zweiten Mannschaft wird noch bis zum Wochenende in der Führungscrew improvisiert: Der im Aufbautraining befindliche Rekonvaleszent Daniel Adam und Teammanager Michael Mirus geben für Urlauber Heiko Fischer noch den Ton an.

Zum Testspielauftakt fehlen in Kierspe noch Torwartroutinier Jörn Bahr, Neuzugang Timo Dohle (beide Urlaub) sowie Rekonvaleszent Lars Schneider.

HSG II: Rohr, Rafflenbeul, Lang – Urban, Lausen, Weigt, Czekalla,, T. Paetz, Gruber, Brüggendieck, Bieker, Luft

Die weiteren Testspiele

HSG Lüdenscheid I

Samstag, 5. Juli, 15.15 Uhr, in Kreuztal TuS Ferndorf II

Dienstag, 8. Juli, 20 Uhr, bei ATV Hückeswagen

Samstag, 2. August, ?, in Werdohl bei HSV Plettenberg/Werdohl

Samstag, 16. August, ?, in Werdohl bei HSV Plettenberg/Werdohl

Sonntag, 17. August, ?, in Radevormwald gegen TV Oppum (Landesliga)

Dienstag, 19. August, 20 Uhr, in Bergneustadt gegen TV Bergneustadt

Freitag, 22. August, 20 Uhr, gegen SGSH III

Samstag, 23. August, 17 Uhr, gegen Hückeswagen

Sonntag 24.08 in Lüd. oder in Westerholt, ?, gegen Westerholt

HSG Lüdenscheid II

Donnerstag, 17. Juli, 20.30 Uhr, in Fröndenberg gegen Jahn Dellwig

Mittwoch, 23. Juli, 20 Uhr, in Plettenberg gegen HSV Plettenberg/Werdohl II

Freitag, 8. August, 20 Uhr, Sporthalle AR-Gesamtschule, gegen HSV Plbg./Werdohl II

Samstag, 9. August, 17 Uhr, Sporthalle AR-Gesamtschule, gegen TuS Bommern

Spiel bei Tus Volmetal II ist vereinbart, aber Termin steht noch nicht fest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare