1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

Vorbereitungsplan der Iserlohn Roosters steht: Zwei Turnierteilnahmen

Erstellt: Aktualisiert:

Zweikampf Eishockey
Die Roosters bestreiten in der Vorbereitung auf die neue Saison auch zwei Turniere. © Rüberg

Die Iserlohn Roosters haben die Saisonvorbereitung auf die Spielzeit 21/22 durchgeplant. Sie wollen dabei auch wieder Fans in die Eissporthalle lassen, wenn es erlaubt ist.

Iserlohn – Der Vorbereitungsfahrplan der Iserlohn Roosters in der Saisonvorbereitung 2021/22 steht fest. Insgesamt bestreiten die Waldstädter vier Testspiele und nehmen an zwei Turnieren teil.

Auch wenn ungewiss ist, in welchem Rahmen dies stattfinden kann, haben die Verantwortlichen der Sauerländer sich vorgenommen, den Fans im Rahmen der Einschränkungen durch die Pandemie den Kontakt zur Mannschaft zu ermöglichen.

„Wir haben in der vergangenen Saison punktuell schon erlebt, wie groß der Wunsch unserer Fans ist, das Team endlich mal wieder live zu sehen. Und auch unsere Jungs freuen sich unglaublich darauf, die Stimmung, die hier am Seilersee normalerweise herrscht, hautnah mitzuerleben“, erklärt Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Sauerländer.

Vorbereitungsplan der Iserlohn Roosters steht: Zwei Turnierteilnahmen

Die Termine, die diese Begegnungen traditionell ermöglichen, sind das öffentliche Training, die Saisoneröffnung und natürlich die Testspiele der Sauerländer. Die Events sind eingeplant, die genauen Rahmenbedingungen und Einschränkungen klären sich in enger Abstimmung mit den Behörden möglicherweise erst kurzfristig.

„Wir bitten daher um Verständnis dafür, dass wir derzeit noch keine konkreten Informationen zum Ablauf der Veranstaltungen geben können. Wir können an dieser Stelle nur versprechen, dass wir unser Möglichstes tun werden, um unsere Fans endlich wieder in der Eissporthalle begrüßen zu dürfen. Auch die Situationen bei unseren Turnieren und Auswärtsspielen sind nach Rücksprache mit den zuständigen Teams noch nicht verbindlich geklärt“, erklärt Felix Dötsch, Verantwortlicher für die Öffentlichkeitsarbeit der Roosters.

Sobald es zu der Zuschauersituation bei Heim- und Auswärtsspielen Neuigkeiten gibt, werden die Roosters-Fans auch über alle Kanäle darüber informiert.

Die Termine im Überblick:

Auch interessant

Kommentare