Hoffnung auf Nachzügler für Volme-Jugend-Open

+
Ausrichter MS Halver-Schalksmühle hofft für die 7. Volme-Jugend-Open noch auf einen Melde-Endspurt.

Schalksmühle - Es wird keine Rekordauflage werden, aber trotzdem eine hoch interessante: Die 7. Volme-Jugend-Open werden am Samstag ab 11 Uhr an der Spormecke in Schalksmühle ausgespielt.

31 Meldungen lagen Ausrichter MS Halver-Schalksmühle bis zum Donnerstagmittag vor, doch die Verantwortlichen hoffen noch auf einen Melde-Endspurt, um vielleicht wie im Vorjahr wieder die 50-Teilnehmer-Grenze zu knacken. Das Meldefenster schließt am Freitagabend um 20 Uhr.

Schwach besetzt ist aktuell noch die U18-Klasse (eine Teilnehmerin), in den übrigen Klassen deuten sich immerhin spannende Felder an: U16, U14 und U12 (je sechs Meldungen), U10 (acht Meldungen), U8 (fünf Meldungen). Wie die Klassen beim Turnier sinnvoll zusammengestellt werden, ist noch nicht entschieden, hängt auch davon ab, wie viele Meldungen noch dazu kommen werden.

Kein glücklicher Termin

Grundsätzlich hat sich der 20. Juni als kein sehr glücklicher Termin herausgestellt. Auch aus dem Jugendkader des MSHS fehlen zahlreiche Akteure aufgrund von Klassenfahrten. Hinzu kommt, dass in Dortmund parallel der Chessday der SF Berghofen-Wambel stattfindet.

Die meisten Meldungen liegen bisher von der SvG Plettenberg vor, aber auch Spieler von den starken NRW-Vereinen SG Porz und Düsseldorfer SK werden dabei sein. Auch die Qualität wird stimmen: Mit Kathrin Sewald (Porz) ist die U16-NRW-Meisterin dabei, mit Alex und Rebecca Browning kommen die U14-NRW-Meister der Jungen und Mädchen dazu, in der U12-Klasse hat zudem NRW-Vizemeister Ruben Gideon Köllner (Bergneustadt) gemeldet.

Gespielt werden am Samstag ab 11 Uhr sieben Runden nach Schweizer-System – mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler pro Partie. Gegen 18 Uhr sollen die Sieger der 7. Auflage spätestens feststehen. Zuschauer sind an der Spormecke willkommen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare