Neue SG feiert Start nach Maß

+
Noch vor ein paar Jahren waren sie Gegner, nun bilden Nick Skrypek und Anatoli Janzen (rechts) einen Doppelblock bei der Spielgemeinschaft TVG-LTV.

Herscheid -  Mit einem glatten 3:0 (25:12, 25:23, 25:15)-Erfolg über den TuS Linscheid/Heedfeld startete die neue Spielgemeinschaft LTV 61/TV Grünenthal in die Bezirksligasaison. Obwohl noch keine große Spielpraxis vorhanden war und nur sehr wenig gemeinsam trainiert werden konnte, gelang der Spielgemeinschaft ein Auftakt nach Maß.

Von Volker Halbhuber

Schnell war die Mannschaft um das Trainerduo Skrypek/Janzen zu Beginn auf 15:5 davon gezogen. Danach ließen die Gastgeber in der Turnhalle Grünenthal die Zügel etwas schleifen, ohne sie aber fallen zu lassen. Mit 25:12 ging der Satz deutlich an die Gastgeber. Im zweiten Durchgang gelang den Gästen mehr im Angriff. Immer wieder platzierten Schönenberg und Högger Schmetterbälle die Linie entlang und zeigten damit Schwachstellen im Spiel des Gegners auf. Bis zum Stand von 13:10 aus Sicht der Gastgeber war der Satz offen, schien aber beim Stand von 17:10 ähnlich deutlich zu enden wie Satz Nummer eins. Aber weit gefehlt, Fehler im Spielaufbau und bei der Ballannahme bei Skrypek, Janzen und Co. brachten die Heedfelder zurück in die Partie, die sogar auf 23:20 davonzogen. Gerade noch rechtzeitig fand die SG wieder in die Spur und hatte beim Stand von 24:23 Satzball. Eine strittige Fußfehler-Entscheidung der Schiedsrichter entschied dann den Satz mit 25:23 zugunsten der Gastgeber, die im dritten Satz nicht noch einmal so viel Spannung aufbauen wollten. Mit mehr Taktik und besser zu Ende gespielten Angriffen stellte man den TuS vor große Probleme, sodass der Satz klar mit 25:15 an die SG ging.

LTV/TVG: Moraru, Gotzeina, Böckem, Skrypek, di Mise, Janzen, Sönnecken, Rick, Kinsfator

TuS: Schwarzer, Schönenberg, Göbel, Högger, Langner, Friedrich, Fischbach, Blank, Lißek

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare