Gäste aus Siegen sind eine Klasse für sich

+
Die Mannschaften des TuS Oeckinghausen und TuS Versetal trafen in der Vorrunde aufeinander und landeten später auf guten Mittelfeldplätzen beim Bodderas-Gedächtnisturnier.

Lüdenscheid - Die Volleyballer des RSC Siegen gewannen am Sonntag in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Realschule souverän das Klaus-Bodderas-Gedächtnisturnier des TV Leifringhausen. Die Siegener waren beim Wettbewerb für Mixed-Mannschaften in der Bergstadt zum ersten Mal dabei und stellten direkt das mit Abstand stärkste Teams im ansonsten sehr homogenen Zwölfer-Feld.

Von Thomas Machatzke

Gespielt wurde zunächst eine Vorrunde in drei Gruppen à vier Mannschaften, wobei im Modus „jeder gegen jeden“ jeweils zwei Sätze auf Zeit gespielt wurden. Danach schloss sich auf den drei Spielfeldern eine Zwischenrunde an. Hier spielte jeweils ein Gruppenerster gegen einen Zweiten einer Nachbargruppe – und genauso gab es diese Überkreuzrunde zwischen den Gruppendritten und -vierten. In dieser Zwischenrunde setzten sich alle Gruppensieger durch, so dass in der Endrunde um die Plätze eins bis drei neben dem RSC Siegen auch der TV Grünenthal und der TV Leifringhausen dabei waren. Die Siegener beherrschten auch die Endrunde und gaben sich auf dem Weg zum Turniersieg keine Blöße. Den zweiten Rang sicherte sich der TV Grünenthal vor der ersten Mannschaft des Gastgebers.

In der Endrunde um die Plätze vier bis sechs sicherten sich die Spessart Schrecks aus der Nähe von Wertheim in Baden-Württemberg den Sieg und damit Rang vier. Die Volleyballer aus dem Spessart gehören seit Jahren zu den Stammgästen in der THR-Sporthalle – die Partnerschaft der Vereine ist dabei keine Einbahnstraße, im Sommer ist der TVL auch stets einmal im Spessart zu Gast.

Auf Rang fünf folgte der TuS Oeckinghausen vor dem TV Friesen Lüdenscheid. Die weiteren Ränge bei der 30. Auflage des Traditionsturnier, das zum 19. Mal unter dem Namen Klaus-Bodderas-Gedächtnisturnier firmierte, gingen an folgende Teams: 7. TuS Mühlenrahmede, 8. TuS Versetal M-Gruppe, 9. TuS Versetal S-Gruppe, 10. Spessart Schrecks II, 11. TV Leifringhausen II, 12. LTV 61.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare