Der Wahltag wird in Plettenberg zum Turntag

+
Am Sonntag finden in Plettenberg die Herbstwettkämpfe der Mädchen im Lenne-Volme-Turngau statt. Gleichzeitig ist auch der dritte Wettkampftag der Gaupokalliga angesetzt.

PLETTENBERG -  In Böddinghausen trifft sich am Wochenende der Lenne-Volme-Turngau. Am Samstag zunächst zu einem Kinderturntag (siehe Info-Kasten), am Sonntag dann zu den Herbstwettkämpfen der Turn-Mädchen und zudem parallel zur Gaupokalliga der Turn-Jungen.

89 Mädchen haben für die Herbstwettkämpfe in der neuen Dreifachhalle in Böddinghausen gemeldet. Analog zu den Frühlingswettkämpfen, die im April in Kierspe stattfanden, werden am Vormittag ab 10 Uhr erst die jüngeren Turnerinnen an die Geräte gehen. 69 Mädchen sind in den fünf Konkurrenzen der P-Stufen (Pflichtübungen) gemeldet. Sieben Vereine aus dem Gaugebiet beteiligen sich dabei am Wettkampf in Plettenberg. Neben den beiden Lokalmatadoren TV Jahn Plettenberg und TuS Jahn Ohle sind auch auch der TuS Neuenrade, der TSV Kierspe, der Schalksmühler TV sowie die beiden Lüdenscheider Vereine TuS Grünewald und TV Friesen mit dem turnerischen Nachwuchs in der Vier-Täler-Stadt am Start.

Nach der Siegerehrung der fünf Vormittags-Konkurrenzen und einer kurzen Pause schließen sich um 13 Uhr die Wettkämpfe in den KM-Stufen (modifizierte Kürübungen) an. In diesen Klassen sind die Anforderungen schon deutlich höher als am Vormittag, so kommen hier häufig die älteren Turnerinnen zum Zuge. Allerdings fehlt diesmal – anders als im April in Kierspe – das Gros der Liga-Turnerinnen aus dem Lenne-Volme-Turngau. Der TSV Kierspe und der Schalksmühler TV haben ihre Liga-Turnerinnen bereits am Samstag beim WTB-Landescup im Münsterland im Einsatz. Am Sonntag ist aus dem Kiersper Landesliga-Team somit nur Kristin Hütz dabei, die am Wochenende einen Doppelstart absolviert. Aus der Verbandsliga-Riege des STV startet Berinike Grau, die am Samstag nicht mit nach Sendenhorst reist und stattdessen bei den Herbstwettkämpfen vorne mitturnen will. Insgesamt sind für den zweiten Block 20 Turnerinnen gemeldet, die allesamt einen Vierkampf am Schwebebalken, Stufenbarren, Boden und Sprung absolvieren.

Gaupokalliga ab 13 Uhr

Wie im April in Kierspe findet in Plettenberg zudem parallel ein Wettkampftag der Gaupokalliga der Jungen statt. Es ist der dritte von vier Wettkämpfen in dieser Saison, so dass in Plettenberg in der einen oder anderen Klasse bereits die Entscheidung in der Pokalwertung fallen könnte. Das Gros der Teilnehmer in der Gaupokalliga stellen in diesem Jahr der TSV Kierspe und der TV Jahn Plettenberg. Aber auch der TV Friesen Lüdenscheid dürfte mit einigen Talenten um die Pokalsiege mitturnen. Los geht es in der Vier-Täler-Stadt am Sonntag um 13 Uhr mit dem Durchgang der KM-Stufen der Mädchen. Das Einturnen beginnt um 13 Uhr.

Thomas Machatzke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare