Triathlon

Die Burgstadt erwartet 300 Aktive

+
Am 30. Juni herrscht wieder Hochbetrieb in der Wechselzone im Dahler Freibad.

Altena – Am 30. Juni geht der Triathlon in Altena unter der Flagge der Firma Brüninghaus wieder an den Start. Mehr als 300 Aktive werden in diesem Jahr für das Event in die Burgstadt kommen.

Neben der Verbandsliga Mitte und der Landesliga startet zusätzlich die Masters-Liga in Dahle. „Dass uns vom Triathlon-Verband eine weitere Liga zugesprochen wurde zeigt, wie hoch das Vertrauen in die Professionalität unserer Veranstaltung ist“, so Mirco Gluth von der ausrichtenden SSG Altena. 

Weitere 50 Startplätze sind für freie Starter vorgesehen – mit insgesamt 312 Startplätzen ist die Veranstaltung damit an der absoluten Auslastungsgrenze. Die hohe Teilnehmerzahl wird durch den gut durchgetakteten Zeitplan ermöglicht. 

„Bis um 14 Uhr müssen alle Sportler die Radstrecke absolviert haben. Dann werden die Straßen wieder für den Verkehr freigegeben“, so Sebastian Bergfeld, der ebenfalls zum Organisationsteam der SSG zählt. Als große überregionale Sportveranstaltung im Kreisgebiet wird der sogenannte Brüninghaus-TriDrahtlon dem Veranstalter wieder einiges abfordern. 

Das Team der SSG Altena arbeitet bereits seit Monaten an der Planung des insgesamt 29. Triathlons in Altena. Mit Verkehrskadetten, Rotem Kreuz, den örtlichen Behörden und den vielen eigenen Helfern werden am Veranstaltungstag selbst wieder mehr als 100 Helfer auf den unterschiedlichen Posten unterwegs sein. Der Triahtlon in Dahle wird für die Sportler wie gewohnt ein anspruchsvoller sein. 

Vor allem die Radstrecke, bei der in der „Kurzdistanz“ sechs Mal der Kohlberg mit insgesamt 1200 Höhenmetern erklommen werden muss, hat es in sich. „Viele Triathleten lieben genau diese Herausforderung. Allerdings sind wir daher auch keine Veranstaltung für jeden und setzen auf die Liga-Starter“, so Mirco Gluth. Beim Volkstriathlon werden 500 Meter geschwommen, 20 Kilometer Rad gefahren und 5 Kilometer gelaufen. Der Kurztriathlon umfasst 1 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen. 

Anmeldungen sind online möglich unter brueninghaus-tridrahtlon.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare