Turnen

Picknick und Eugen-Eichhoff-Sportfest des TuS Grünewald im Wermecker Grund

Vater, Mutter und mindestens ein Kind messen sich im sportlichen Gegeneinander mit anderen Familien/Freunden beim Sportfest des TuS Grünewald.

Lüdenscheid - Der TuS Grünewald lädt für Sonntag, 26. Mai, zu seinem traditionellen Sportfest und das Picknick an der Kleinsportanlage am Wermecker Grund ein. Das „Eugen-Eichhoff-Sportfest“ für Kinder beginnt mit allen Altersklassen um 12 Uhr.

Auch Nichtmitglieder, besonders die Kinder der Partnervereine, sind hier zur Teilnahme eingeladen. Die Startgebühr für Nicht-Vereinsmitglieder beträgt ein Euro. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, die Vereinsmeister dazu noch ein kleines Präsent. Im Anschluss an die Wettbewerbe wird es bei Bedarf noch einen Familienwettkampf geben.

Vater, Mutter und mindestens ein Kind messen sich hier im sportlichen Gegeneinander mit anderen Familien/Freunden. Der Aufbau beginnt am Samstag, 25. Mai ab 14 Uhr, gleichzeitig wird im Rahmen der Aktion „Sauberes Lüdenscheid“ rund um die Turnhalle Müll gesammelt, die Anlage gesäubert und in Ordnung gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare