Nur drei Heimspiele in der Hinrunde

+
Nur drei Heimspiele in der Hinrunde: TTC-Spielertrainer Teo Yordanov.

Altena - Der Hinrunden-Spielplan der Tischtennis-Regionalliga West ist inzwischen verbindlich und beschert dem TTC Altena in der ersten Saisonhälfte bei sechs Auswärtsspielen lediglich drei Auftritte in der Sauerlandhalle.

Die Saison beginnt für die Burgstädter am Sonntag, 1. September, mit dem Gastspiel beim TTC RG Porz. Am Wochenende 21./22. September steht den Altenaern um Spielertrainer Teo Yordanov dann ein Doppelspieltag mit den Auswärtshürden in Fehlheim (Samstag, 17 Uhr) und bei Neuling SVH 1945 Kassel (Sonntag, 14.15 Uhr) bevor.

Ihre Heimpremiere in der Sauerlandhalle bestreiten die Burgstädter erst am 6. Oktober gegen ASV Eingkeit Süchteln. Warten müssen die TTC-Anhänger auf das zweite Heimspiel dann bis zum 17. November, wenn die TG Neuss am Pragpaul gastiert. Am 1. Dezember trifft der TTC an eigenen Tischen auf den TTC Schwalbe Bergneustadt II.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare