Tennis

Ab dem 3. Mai wieder "Freitags-Tennis" beim TV Berkenbaum

+
Ab dem 3. Mai kann beim TV Berkenbaum wieder "Freitags-Tennis" gespielt werden.

Berkenbaum - Mit Unterstützung der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen bietet die Tennisabteilung des TV Berkenbaum im nunmehr dritten Jahr wieder die Aktion „Freitags-Tennis“ an.

Dabei handelt es sich um ein kostenloses Schnupper-Angebot für Tennis-Interessierte jeden Alters, das ab dem 3. Mai immer freitags von 17 bis 19 Uhr unter der professionellen Anleitung der Tennisschule Behr stattfindet. Bis zu den Sommerferien – vorerst letzter Termin ist der 12. Juli – sind Groß und Klein hierzu auf die Anlage am Berkenbaum eingeladen. Eine etwaige Verlängerung ist angesichts der in der Vergangenheit großen Resonanz keineswegs ausgeschlossen.

TVB-Sportwart Dr. Henner Krafft, Thomas Behr von der Tennisschule Behr sowie die Sparkassen-Mitarbeiterinnen Daniela Lindner und Manuela Keiderling stellten das Veranstaltungskonzept jetzt auch offiziell vor.

Darüber hinaus weist der TV Berkenbaum auch auf die offizielle Saisoneröffnung am kommenden Mittwoch, 1. Mai, ab 11 Uhr hin, in deren Rahmen dann auch der „Spargel-Cup“ auf dem Programm steht. Bundesweit steht der 1. Mai als traditioneller Starttermin schon seit einigen Jahren unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis!“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare