1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

Siegerpokale gehen an Türkiyemspor Plettenberg und den TuS Grünenbaum

Erstellt:

Von: Wesley Baankreis

Kommentare

Der „Tag des Talents“ für E-Juniorenteams fand am Samstag in Meinerzhagen statt.
Der „Tag des Talents“ für E-Juniorenteams fand am Samstag in Meinerzhagen statt. © Baankreis, Wesley

Reges Treiben herrschte am Samstag an der Oststraße. Beim Tag des Talents, den der RSV Meinerzhagen in diesem Jahr ausrichtete, waren alle Vereine mit E-Jugend-Mannschaften aus dem Kreis Lüdenscheid vertreten – mit Ausnahme des TuS Neuenrade, der seine Teilnahme abgesagt hatte.

Meinerzhagen - So fanden zwei Turniere mit 19 Teams statt. Neben der Talentsichtung bot sich vor allem für jede Mannschaft die Chance, nach der Sommerpause wieder etwas unter Wettkampfbedingungen zu spielen.

Am Vormittag spielten neun Teams: In Gruppe A zogen Türkiyemspor Plettenberg und der VfB Altena vor dem FC Altena, TSV Lüdenscheid und TuS Ennepe ins Halbfinale ein. In Gruppe B landeten der TuS Herscheid und der TuS Stöcken-Dahlerbrück vor dem SC Plettenberg und SV Hellas Lüdenscheid auf den Halbfinalplätzen. In der Vorschlussrunde siegten der TSP klar 6:1 gegen den TSD, während der VfB Altena den TuS Herscheid knapp mit 1:0 bezwang. Das Endspiel gewann Türkiyemspor 5:3 nach Neunmeterschießen.

Am Nachmittag wurdem in der Gruppe A Rot-Weiß Lüdenscheid II und der TuS Grünenbaum auf den Plätzen Erster und Zweiter vor dem SC Lüdenscheid, der JSG Werdohl/Versetal und dem Kiersper SC. In Gruppe B setzten sich RWL und der TuS Plettenberg vor dem punktgleichen RSV Meinerzhagen durch. Dahinter folgten der TSV Werdohl und der LTV 61. Den zweiten Siegerpokal des Tages nahm am Ende nach einem 2:0-Finalsieg gegen den TuS Plettenberg der TuS Grünenbaum entgegen.

Auch interessant

Kommentare