Golf

Lohmann und Kemper siegen

+
Die Preisträger beim Strawberry-Early-Morning-Turnier in der Varmert.

Kierspe – Allmählich in Schwung kommt die Turniersaison beim Golfclub Varmert.

Zwar unterliegt der Spielbetrieb nach wie vor gewissen Beschränkungen – größere Sponsorenturniere finden genauso wenig statt wie Mannschaftswettkämpfe –, doch etliche der lange vor Corona geplanten Turniere können ausgetragen werden.

Letzteres galt auch für das Strawberry-Early-Morning-Turnier am Sonntag, an dem 26 Aktive teilnahmen. Bei der späteren Siegerehrung konnte Spielführer Frank Schwarz mehrere Handicapverbesserungen verkünden. So verbesserten sich André Reifenrath als Erster der Nettoklasse B (HCP 16.0 bis PR) von Handicap 46 auf 32.5 und der Zweitplatzierte Thomas Gesenberg von 39 auf nunmehr 30.5. Einen Anerkennungspreis gab es für die Schülerin Lisa Sophie Baukloh als jüngste Teilnehmerin.

Die Nettoklasse A ( HCP bis 15.9) sah GCV-Urgestein Hermann Klein mit 37 Punkten, einhergehend mit einer Handicap-Verbesserung von 10.3 auf 10.1, sowie Roderick Zwahr (35 Punkte) vorn, während Anke Lohmann (25) die Brutto-Wertung bei den Damen und Thomas Kemper (29) die Wertung in der Herrenklasse für sich entscheiden konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare