Tischtennis

Cortese gewinnt die „Königsklasse“

+
Zufriedene Gesichter bei der Siegerehrung der Schüler-Konkurrenz (von links): Mathis Hammerschmidt, Emilio Torres-Niclaus, Leonie Fördes und Louis Lehmkuhl.

Altena – Bei den Altenaer Tischtennis-Stadtmeisterschaften hat Anthony Cortese den Titel in der „Königsklasse“ der Herren A gewonnen. Der sympathische Dauerbrenner des TTC Altena behauptete sich bei den Titelkämpfen am Samstag in der sehr warmen Sauerlandhalle vor seinen Vereinskameraden Ibrhaim Kilic und Michael Willschütz, der ja zur neuen Saison vom Stadtrivalen TV Städtisch-Rahhmede zum TTC gewechselt ist.

Die Stadtmeisterschaften, die im vergangenen Jahr mangels Masse abgesagt worden waren, richtete am Samstag der TTC aus. Der Ausrichter stellte zugleich das Gros der Teilnehmer in der Sauerlandhalle, in der den Zuschauern einige gutklassige Partien mit sehenswerten Ballwechseln serviert wurden. An der Seite von Ibrahim Kilic sicherte sich Cortese bei den Herren A neben dem Einzel-Titel auch die Stadtkrone im Doppel vor der Formation Jörn Ossenberg/Michael Willschütz (TV StR/TTC). Rang drei ging an das TTC-Duo Andreas Grywatz/Uwe Kleff. Sieger im Feld der Herren B wurde Andreas Grywatz, Rang zwei ging an Jörn Ossenberg und den dritten Rang teilten sich Marc Schöllhammer und Uwe Kleff. In der Doppelkonkurrenz siegten Jörn Ossenberg/Lucas Kehl (StR/TTC), Zweite wurden Andreas Grywatz/Uwe Kleff. Bei den Schülern gewann TTC-Talent Mathis Hammerschmidt vor seinen Vereinskameraden Louis Lehmkuhl und Emilio Torres-Niclaus sowie Leonie Fördes vom TV StR. Letztgenannte war einziges Mädchen im Starterfeld und erhielt verdientermaßen die Goldmedaille. Sieger Mathis Hammerschmidt gewann überraschend mit 3:2 Sätzen gegen Louis Lehmkuhl, der allerdings nur mit der linken Hand spielte. Auch gegen Emilio Torres-Niclaus setzte sich Hammerschmidt knapp mit 3:2 Sätzen durch. Die Formation Fördes/Lehmkuhl gewann das Schüler-Doppel mit 11:6 im fünften Satz gegen Hammerschmidt/Torres-Niclaus. Die sogenannte Hobbyklasse bei den Altenaer Stadtmeisterschaften gewann Volker Stuckenholz von der TS Evingsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare