„Bewegt älter werden in NRW“

Sportstart nach den Impfungen: „Unsere Bewohner waren begeistert“

Seniorensport im Altersheim
+
Trainerin Petra Rosenbach macht es vor, die Bewohner des Dietrich-Bonhoeffer-Seniorenzentrums machen begeistert mit.

Im Dietrich-Bonhoeffer-Seniorenzentrum in Lüdenscheid ist mit Hilfe des Landessportbundes NRW und des TuS Bierbaum nach den Impfungen nun ein neues Sportangebot angelaufen.

Lüdenscheid - „Bewegt älter werden in NRW“, heißt eine Initiative des Landessportbundes NRW, mit deren Hilfe nun auch ein Sportangebot im Dietrich-Bonhoeffer-Seniorenzentrum in Lüdenscheid angelaufen ist.

„Bei uns sind die meisten schon zweimal geimpft“, sagt Einrichtungsleiter Udo Terschanski, „die Besucher werden getestet, also ist die Ansteckungsgefahr sehr gering. Wir sind da sicherlich eine privilegierte Gruppe, sodass das trotz der steigenden Coronazahlen gut möglich ist.“

Die Idee zum Angebot war über Heidi Bettien-Häuser entstanden, die bei einer Fortbildung von Monika Hermanns vom Kreissportbund MK auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht worden war. Hermanns half der Einrichtung auch beim Antrag.

Sportstart nach Impfungen: „Unsere Bewohner waren begeistert“

Mit den 600 Euro Förderung des Landessportbundes wurde Material angeschafft, wird zudem die Übungsleiterin bezahlt. Die Übungsstunden leitet Petra Rosenbach vom TuS Bierbaum. Sie animierte sieben aktive Ältere – mehr waren aus Platzgründen trotz eines sehr großen Interesses nicht möglich – zu einem Kraft- und Balance-Training, das sehr gut ankam.

Wenn das Programm des LSB ausläuft, soll geprüft werden, ob das Angebot über eine Kooperation mit dem TuS Bierbaum fortgeführt werden kann. „Unsere Bewohner waren begeistert“, sagt Udo Terschanski, „der Sport bringt ihnen Spaß, Geselligkeit, Freude an der Gemeinschaft und eine Unterbrechung des Alltags.“

Außerdem, fügt er hinzu, aktiviere der Sport die Bewohner nicht nur geistig, sondern auch körperlich. „Diese Angebote sind der Bringer“, sagt Terschanski und freut sich, dass Sport im Dietrich-Bonhoeffer-Seniorenzentrum wieder möglich ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare