1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

Jugendtag: Plumpsack, Schnitzeljagd und Vorstandswahlen in Meinerzhagen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marc Kusche

Kommentare

Portrait junge Dame
Alexandra Esser aus Lüdenscheid ist Vorsitzende der Sportjugend MK. Der Jugendverband plant einen Jugendtag in Meinerzhagen. © Thomas Machatzke

Die Sportjugend MK plant einen Jugendtag, der am 13. Juli in Meinerzhagen stattfinden soll und in dessen Rahmen auch die Jugendversammlung des Verbandes stattfinden soll.

Kreisgebiet – In diesem Jahr wird die Sportjugend Märkischer Kreis erstmalig einen Jugendtag veranstalten. Traditionell ist dies ein ergänzendes, sportpraktisches Angebot, das die Jugendversammlung beinhaltet.

Als sportlicher und außersportlicher Jugendverband im Märkischen Kreis vertritt die Sportjugend Märkischer Kreis die Interessen der Kinder und Jugendlichen im Märkischen Kreis.

Mitglieder der Sportjugend sind alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres, die Mitglied oder Beschäftigte in einem der Mitgliedsvereine oder -verbände des Kreissportbundes Märkischer Kreis sind sowie alle gewählten und berufenen Mitarbeitenden der Sportjugend.

Plumpsack, Schnitzeljagd und Vorstandswahlen in Meinerzhagen

Der Jugendtag startet mit vielfältigen, sportpraktischen Angeboten am Dienstag, 13. Juli, um 12 im Volkspark Meinerzhagen mit folgenden Angeboten, die sich an Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahre richten:
Angebote

12 bis 13 Uhr „Kicks“: Zum Start in den Tag, um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Dazu eignen sich viele kleine Minispiele, sogenannte Kicks, wie Kettenfangen, Mondball, Plumpsack und vieles mehr.

13 bis 14 Uhr „Kin-Ball“: Beim Kin-Ball treten gleichzeitig drei Mannschaften im Spielfeld gegeneinander an. Die Mannschaft mit Ballbesitz versucht, den Ball so zu schlagen, dass die aufgerufene Mannschaft den Ball möglichst nicht bekommt. Die verteidigende Mannschaft versucht zu verhindern, dass der Ball den Boden berührt. Sobald der Ball unter Kontrolle gebracht wurde, ist sie mit dem Angriff an der Reihe und führt den nächsten Aufschlag durch.

15 bis 16 Uhr „Capture the Flag“: Nach einstündiger Pause geht es mit einem spannenden und abenteuerlichen Team- und Geländespiel weiter. Ziel des Spiels ist es, die Fahne des gegnerischen Teams zu stehlen, ohne dabei selbst bestohlen oder gefangen genommen zu werden. Ein Spiel kann schnell vorbeigehen, aber auch zwei Stunden dauern. Gebraucht werden mindestens acht Kinder und Jugendliche, die Lust auf ein Spiel mit Spannung, Bewegung und Köpfchen haben.

16 bis 17.15 Uhr Schnitzeljagd: In zwei Gruppen wird jeweils eine Schnitzeljagd vorbereitet, im Anschluss von der anderen Gruppe durchlaufen.

Der Tag endet mit der Jugendversammlung, bei der ab 17.30 Uhr der Vorstand der Sportjugend MK gewählt und über die zurückliegenden zwei Jahre gesprochen wird.

Auch interessant

Kommentare