Fußball-Bezirksliga

Scheibe am Flutlicht geplatzt: RWL-Heimspiel gegen Kalthof abgesagt

+
Raphael Schwarzer (links) muss sich gedulden - es geht erst 2020 gegen den SSV Kalthof.

Lüdenscheid - Kein Fußball am Wochenende im Lüdenscheider Nattenberg-Stadion: Weil eine Scheibe vom Flutlicht geplatzt ist, wurden alle Spiele abgesagt.

Zu diesen Spielen gehört auch das Heimspiel des Bezirksliga-Spitzenreiters Rot-Weiß Lüdenscheid, das am Sonntag um 15 Uhr gegen den Nordkreis-Rivalen Kalthof stattfinden sollte. Vorher war für 13 Uhr das Spitzenspiel der Kreisliga B zwischen der RWL-Reserve und dem TuS Linscheid-Heedfeld angesetzt, zudem sollte um 11 Uhr  eigentlich auch noch in der A-Jugend-Bezirksliga RWL den SC LWL 05 empfangen. All diese Spiele wird es nun erst 2020 geben.

Die Scherben, die nach dem Platzen der Scheibe auf den Kunstrasen geregnet sind, hätten zwar entfernt werden können, doch im Flutlicht sind noch weitere Scherben, die möglicherweise während des Spiels die Aktiven hätten treffen können. Ein Hubwagen, um diesen Schaden zu beseitigen, steht der Stadt Lüdenscheid erst wieder am 16. Dezember zur Verfügung.

So sah sich die Platzkommission um Georg Heimes gezwungen, den Platz zu sperren. Bereits am Samstag gegen 16 Uhr wurden die Partien für den Sonntag abgesagt. Am Samstag waren keine Heimspiele am Nattenberg angesetzt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare