Spielabsagen

Wegen steigender Corona-Zahlen: Weitere Spielabsagen

+

Die Corona-Zahlen steigen in diesen Tagen wieder stark an und beschäftigen natürlich auch die heimischen Amateursportler. Es gibt die nächsten Spielausfälle an diesem Wochenende.

Kreisgebiet -  Der 7-Tage-Inzidenzwert, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen offiziell am Coronavirus neu erkrankten Menschen, hat im Kreis Unna die Zahl 50 überschritten. Nach der Coronaschutzverordnung des Landes NRW müssen dann weitere konkrete Schutzmaßnahmen erfolgen. Und die hat der Kreis am Freitagnachmittag getroffen und sie betreffen in einem wichtigen Punkt auch den Sport – und das betrifft wiederum auch Sportler aus dem MK.

Der Kreis Unna hat geplant, ab Sonntag den Kontaktsport einschließlich des Trainingsbetriebs bis zum 25. Oktober zu untersagen. Damit fällt am Sonntag in der Iserlohner Fußball-Kreisliga A das Auswärtsspiel der SpVgg Nachrodt bei Holzpfosten Schwerte aus. Die Stadt Schwerte gehört zum Kreis Unna. Ebenfalls ausfallen wird die Partie Eintracht Ergste gegen DJK Bösperde.

Wie der Westfälische Anzeiger berichtet, reagierte der Fußballkreis Unna-Hamm und sagte alle Partien auf Kreisebene am Sonntag ab, um eine Einheitlichkeit herzustellen. Und auch der Handballkreis Hellweg machte noch am Freitagabend Nägel mit Köpfen. In einer Eilmeldung teilte er seinen Vereinen die generelle Spielabsage mit. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare