Gut-Nass-Akteure überzeugen bei Kreismeisterschaften

+
Die Athleten des SC Gut Nass Altena stellten bei den Kreismeisterschaften 20 neue persönliche Bestzeiten auf.

Altena - Die sieben Schwimmer, die für den SC Gut Nass Altena bei den Kreismeisterschaften in Hemer an den Start gingen, erzielten bei 24 Starts 20 neue persönliche Bestzeiten und drei Medaillen.

Catalina Rix Mendoza (Jahrgang 2001) erschwamm bei fünf Starts drei Medaillen mit jeweils neuen Bestzeiten. Sie wurde jeweils Zweite über 200 m Freistil und 100 m Schmetterling, Dritte über 100 m Freistil, Vierte über 200 m Brust und Siebte über 100 m Brust.

Dustin Dobrinsky (Jg. 2001) erzielte bei allen seinen fünf Starts neue Bestzeiten. Er wurde jeweils Vierter über 200 m Rücken und 100 m Freistil, Sechster über 200 m Lagen und 100 m Rücken und Fünfter über 200 m Freistil. Sein Vater, Maik Dobrinsky, startete zwar nur über 200 m Brust, unterbot aber seine Meldezeit um knapp acht Sekunden und erreichte Rang fünf.

Auch Michael Groß (Jg. 2001) verbuchte am vergangenen Wochenende bei jedem Start eine neue Bestzeit. Er wurde Achter über 100 m Freistil, Siebter über 200 m Lagen, Fünfter über 100 m Brust und Vierter auf 200 m Brust. Maili Witzel (Jg. 2003) wurde über 200 m Freistil Fünfte und über 100 m Brust mit einer neuen Bestzeit Achte.

Lukas Landgraf (Jg. 2000) unterbot ebenfalls alle seine Meldezeiten und wurde über 200 m Freistil und 100 m Rücken Neunter, über 100 m Freistil Achter, über 200 m Lagen Siebter und über 200 m Rücken Sechster. Melissa de Wall wurde mit einer um vier Sekunden verbesserten Zeit Sechste über 100 m Rücken und erzielte über 100 m Freistil den achten Platz. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare