Die Staberger Gymnasien sind Schülerfußball-Stadtmeister

+

Lüdenscheid - Die Staberger Gymnasien haben sich den ersten Titel der 27. Schülerfußball-Stadtmeisterschaften gesichert. Im Elfmeterschießen setzten sie sich am Dienstagabend auf dem Honsel gegen das Team des Berufskollegs für Technik durch.

Zum Start der 27. Auflage der Schülerfußball-Stadtmeisterschaften, die von den Lüdenscheider Nachrichten und der Sparkasse in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband ausgerichtet werden, spielten am Dienstag traditionell die ältesten Schülerjahrgänge ihren Meister aus.

Dabei hatte sich das Teilnehmerfeld in diesem Jahr kurzfristig auf sechs Teams reduziert. Die Adolf-Reichwein-Gesamtschule - immerhin Gewinner Titelträger 2014 - zog ihre Mannschaft unmittelbar vor dem Turnierstart zurück, weil sie nicht über genügend Spieler verfügte.

So wurde auch in der Gruppe A nur mit drei Teams gespielt. Das Team des Bergstadt-Gymnasiums qualifizierte sich in der Gruppe A mit zwei Siegen als erste Mannschaft für das Halbfinale. Als Gruppenzweiter gelang dem Berufskolleg für Technik der Sprung in die nächste Runde.

Derweil schied in der Gruppe B die Ganztagshauptschule Stadtpark nach zwei Niederlagen als erste Mannschaft aus dem Turnier aus. Wer in der B-Staffel indes als Erstplatzierter den Sprung ins Halbfinale schaffen sollte, entschied sich so erst im letzten Vorrundenspiel des Tages. Hier setzte sich das Eugen-Schmalenbach-Kolleg mit 2:1 Treffern gegen den späteren Stadtmeister vom Staberg durch.

So kam es im ersten Halbfinale zum Duell der Gymnasien. Das Spiel zwischen dem BGL und den Stabergern endete nach regulärer Spielzeit unentschieden. Im Elfmeterschießen triumphierten die Staberger aber 4:2 und zogen ins Endspiel ein.

Als Gegner folgte das Berufskolleg für Technik, das sich im zweiten Halbfinale mit 2:0 Treffern gegen das Eugen-Schmalenbach-Kolleg durchsetzte.

Schülerfußball-Stadtmeisterschaften Lüdenscheid - Altersklasse A

Für die "Techniker" sah es im Endspiel zunächst gut aus. Sie erspielten sich eine 2:0-Führung, doch das sollte zum Sieg nicht langen. Die Staberger glichen zum 2:2 aus und retteten sich ins Elfmeterschießen. Und hier hatten sie wie schon im Halbfinale gegen das BGL das bessere Ende für sich.  Mit 4:3 Treffern im Elfmeterschießen kürten sie sich zum ersten Lüdenscheider Schülerfußball-Stadtmeister im Jahr 2015.

Am Mittwoch werden die Titelkämpfe auf dem Honsel fortgesetzt. Dann spielen dort ab 13 Uhr sieben Schulmannschaften der Altersklasse B (Jahrgänge 1999 bis 2001) um den Sieg. Titelverteidiger ist hier das Scholl.

Altersklasse A
Vorrunde
Gruppe A BK für Technik – Bergstadt-Gym. 0:1
Gruppe A G.-Bäumer-BK – A.-Reichwein-GS ausgef.
Gruppe B Staberger Gym. – GTS Stadtpark 7:0
Gruppe A Bergstadt-Gym. – G.-Bäumer-BK 5:0
Gruppe A BK für Technik – A.-Reichwein-GS ausgef.
Gruppe B GTS Stadtpark – Schmalenb.-BK 0:1
Gruppe A Bergstadt-Gym. – Reichwein-GS ausgef.
Gruppe A BK für Technik – G.-Bäumer-BK 10:0
Gruppe B Staberger Gym. – Schmalenb.-BK 1:2
Halbfinale
Spiel 1

Bergstadt-Gym. – Staberger Gymn.

2:4 n.E.
Spiel 2

Schmalenb.-BK – BK für Technik

0:2
Finale Staberger Gym. – BK für Technik 6:5 n.E.

Die Gruppenstände im Überblick: 

Gruppe A Spiele Tore Punkte Gruppe B Spiele Tore Punkte
1. Bergstadt-Gymnasium 2 6:0 6 1. Schmalenb.-BK 2 3:1 6
2. BK für Technik 2 10:1 3 2. Staberger Gym. 2 8:2 3
3. G.-Bäumer-BK 2 0:15 0 3. GTS Stadtpark 2 0:8 0

 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare