Schüler-Stadtmeisterschaften

Scholl siegt im Finale 2:0 gegen Zeppelin-Gymnasium

Lüdenscheid - Die „zweite Halbzeit“ der 26. Auflage der Schülerfußball-Stadtmeisterschaften von Lüdenscheider Nachrichten und Sparkasse Lüdenscheid ist beendet. Der Titelverteidiger, das Geschwister-Scholl-Gymnasium, hat sich auch diesmal im Finale der Altersklasse C (Jahrgänge 2001 bis 2003) durchgesetzt - und zwar mit 2:0. Hier geht's zu den Ergebnissen.

Die Schulleitung der  Richard-Schirmann-Realschule hatte ihre Mannschaft aus dem Turnier genommen. Hintergrund der Entscheidung war, dass im ersten Spiel ein nicht spielberechtigter Spieler eingesetzt worden war. Dies sei nach Auffassung der Schulleitung mit Wissen der Mitspieler geschehen und nicht der Stil der Schule. Aus erzieherischem Grund wurde deswegen diese Entscheidung getroffen. Alle Partien werden entsprechend mit 2:0 für den Gegner gewertet.

 

Vorrundengruppe A Vorrundengruppe B
13.00 Zeppelin-Gymnasium – Bergstadt-Gym. 1:0 13.56 A.-Reichwein-GS – G. Scholl-Gymn. 0:2
13.28 Th.-Heuss-RS – R.-Schirrmann-RS 2:0 (Wertung) 15.25 G.-Scholl-Gymn. – Fr. Christl. Schulen 7:0
14.29 Bergstadt-Gym. – Th.-Heuss-RS 5:2 16.54 A.-Reichwein-GS – Fr. Christl. Schulen 8:0
14.57 Zeppelin-Gym. – R.-Schirrmann-RS 2:0
15.58 Bergstadt-Gym. – R.-Schirrmann-RS 2:0
16.26 Zeppelin-Gym. – Th.-Heuss-RS 2:0
Halbfinale
17.05

Geschwister-Scholl-Gymnasium – Bergstadt-Gymnasium

2:1
17.33 Zeppelin-Gymnasium - A.-Reichwein-GS 2:0
Endspiel
18.05 Zeppelin-Gymnasium - Geschwister-Scholl-Gymnasium 0:2

Rubriklistenbild: © Baankreis

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare