Osterblitzturniere der Schachspieler

Der größte Osterblitz steigt in Kierspe

+
Die Osterblitzturniere haben eine große Tradition in der Region.

Kreisgebiet - Es ist gute Tradition: Vor dem Osterfest treffen sich die Schachspieler der Region, um bei Osterblitzturnieren um bunt bemalte Ostereier und andere österliche Preise in den Wettstreit zu treten. Am Donnerstag und Freitag finden im märkischen Südkreis gleich vier Turniere statt.

Am Gründonnerstag bitten der MS Halver-Schalksmühle (ab 19.30 Uhr) und die SG Lüdescheid (ab 20 Uhr) zu ihren Traditions-Turnieren, bei denen wie immer nicht nur die eigenen Mitglieder, sondern auch Gäste eingeladen sind. 

Zuletzt noch besser besucht als die Turniere am Gründonnerstag waren die Veranstaltungen am Karfreitag. Der Bezirk Oberberg, zu dem u.a. der SV Kierspe und der SK Meinerzhagen gehören, trifft sich seit Jahren beim SV Wipperfürth. Dieser Verein richtet weiter das größte Osterblitzturnier der Region aus. Allerdings steht in Wipperfürth kein Veranstaltungsort zur Verfügung, so dass dieses Turnier in diesem Jahr seine Premiere in Kierspe feiert – am Karfreitag ab 14.30 Uhr (bis etwa 20 Uhr) in der Jahnhalle am Haunerbusch. 

In Wipperfürth waren 2015 106 Aktive dabei – so wird sich Kierspe für einen Ansturm an Blitzspielern wappnen müssen. 29 Teilnehmer waren es 2015 beim Osterblitz der SF Neuenrade in der Niederheide. Traditionell ist dieses Turnier auch mit Spielern viele Vereine und qualitativ sehr stark besetzt. Das Turnier in der Hönnestadt beginnt am Karfreitag um 15 Uhr. 

Die Turniere im Überblick

Schalksmühle
Termin:
Gründonnerstag, 19.30 Uhr
Ausrichter: MS Halver-Schalksmühle
Ort: Feuerwehrgerätehaus (Volmestraße 30, Schalksmühle)
Spielmodus: 13 Runden nach Schweizer-System, Fünf-Minuten-Blitz
Vorjahresturnier: 20 Teilnehmer, Sieger Alex Browning (MSHS)
Startgeld: keines 

Lüdenscheid
Termin:
Gründonnerstag, 20 Uhr
Ausrichter: SG Lüdenscheid
Ort: SGL-Vereinsraum in der Humboldt-Villa (Humboldt-Straße, Lüdenscheid)
Spielmodus: Rundenturnier („jeder gegen jeden), Fünf-Minuten-Blitz
Vorjahresturnier: 18 Teilnehmer, Sieger Wolfram Tesche (SG Lüdenscheid)
Startgeld: keines
Sonstiges: Bereits ab 17 Uhr findet ein Osterblitzturnier für die Jugend statt 

Kierspe
Termin:
Karfreitag, 14.30 Uhr
Ausrichter: SV Wipperfürth
Ort: Jahnhalle (Haunerbusch 79, Kierspe)
Spielmodus: Turnier mit einer Vorrunde und einer Endrunde bzw. Platzierungsrunden, maximale Rundenzahl: 24, Fünf-Minuten-Blitz
Vorjahresturnier: 106 Teilnehmer, Sieger Fide-Meister Helge Hintze (Elberfelder SG)
Startgeld: Erwachsene 6, Jugendliche 3 Euro
Sonstiges: Es wird ein Turnier für Senioren (offen) angeboten und ein separates Turnier für Jugendliche mit einer eigenen Altersklassen-Wertung

Neuenrade 
Termin:
Karfreitag, 15 Uhr
Ausrichter: SF Neuenrade
Ort: Musikraum der Hönnequellschule (Niederheide 5, Neuenrade)
Spielmodus: bis 20 Teilnehmer Rundenturnier, bei mehr als 20 Teilnehmern 15 Runden nach Schweizer-System, Fünf-Minuten-Blitz
Vorjahresturnier: 29 Teilnehmer, Sieger Marc Schulze (SvG Plettenberg)
Startgeld: Erwachsene 4, Jugendliche 2 Euro

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare