Marc Schulze Verbandsmeister im Blitzschach

+
Meister des Verbands im Blitzschach: Marc Schulze.

Schalksmühle - Marc Schulze von der SvG Plettenberg hat die Einzelmeisterschaft des Schachverbandes Südwestfalen im Blitzschach gewonnen. Der NRW-Klassen-Spieler aus der Vier-Täler-Stadt setzte sich im Feuerwehrgerätehaus in Schalksmühle nach 19 Spielrunden mit 16,0 Punkten vor Bernhard Rittmeier (SV Velmede-Bestwig, 14,5) und Frank Chlechowitz (SV Bergneustadt/Derschlag, 14,0) durch.

Da Rittmeier auf eine Teilnahme an der NRW-Meisterschaft verzichtet, vertreten Schulze und Chlechowitz den Verband am 28. Juni in Schalksmühle auf NRW-Ebene vertreten. Vom MSHS nahmen vier Spieler an den Titelkämpfen teil. Ralph Kämper (12,0) erkämpfte hinter dem starken André Becker (SV Velmede-Bestwig) einen ausgezeichneten fünften Platz. Helmut Hermaneck (10,0) wurde Zwölfter, Vladimir Dolgopolyj (5,0) und Timo Röhle (4,0) folgten auf den Rängen 17 und 18. 

Auch die SvG Plettenberg stellte an der Volme zwei weitere Akteure: Dirk Jansen beendete das Turnier mit 9,5 Zählern auf dem 13. Platz, Miroslav Skapski wurde im Feld der 20 Spieler punktgleich mit Vladimir Spies mit 3,0 Punkten Letzter. Trotz des ungünstigen Termins über Pfingsten war das Turnier stark besetzt. Aus dem Spitzenfeld hatte lediglich Stefan Arndt (SG Ennepe-Ruhr-Süd) abgesagt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare