Fußball-Kreisliga A

RW Lüdenscheid II: Ali Yigit folgt im Sommer auf Ümit Dilmen

zwei trainer im gespräch
+
Ümit Dilmen (rechts), hier mit Landesliga-Coach Bayram Celik, hat sich bei RWL fürs Co-Trainer-Amt in der 1. Mannschaft entschieden. Die Reserve gibt er im Sommer an Ali Yigit ab.

Trainerwechsel bei A-Kreisligist RW Lüdenscheid II im Sommer: Ali Yigit übernimmt das Traineramt von Ümit Dilmen, der weiter als Co-Trainer des Landesliga-Teams aktiv bleibt.

Lüdenscheid – Rot-Weiß Lüdenscheid geht mit einem neuen Trainer für die Reserve in die Spielzeit 21/22: Ali Yigit (47) wird im Sommer die Nachfolge von Ümit Dilmen (36) antreten. Das gab der Verein nun bekannt.

Es sind keineswegs sportliche Gründe, die zu diesem Schritt geführt haben. Mit Dilmen war die RWL-Reserve in der Abbruch-Saison 20/21 von der Kreisliga B in die Kreisliga A aufgestiegen. Dilmen hatte nach Jahren der sportlichen Mittelmäßigkeit in der B-Liga wieder ein Team geformt, das den Weg zurück ins Kreis-Oberhaus geschafft hatte, dem Anspruch eines Unterbaus für die Landesliga-Vertretung gerecht wurde.

In der neuen Saison fungiert Ümit Dilmen zudem als Co-Trainer im Landesliga-Trainerstab von Bayram Celik. Eine im Rückblick nicht immer glückliche Lösung, gerade in Corona-Zeiten.

RW Lüdenscheid II: Ali Yigit folgt im Sommer auf Ümit Dilmen

„Wir wollen klare Zuständigkeiten und eine Trennung zwischen den Mannschaften, auch im Trainerstab. Das ist in der Corona-Zeit wichtig“, sagt Vorstandssprecher Michael Dregger, „es geht darum, nicht zu viel zu mischen und Kontaktüberschneidungen möglichst zu vermeiden.“

Zur Erinnerung: Vor dem Lockdown hatte die Corona-Welle auch die RWL-Reserve stark erwischt. Viele positive Fälle hatten sich so auch auf den Trainings- und Spielbetrieb des Landesliga-Teams ausgewirkt. Die RWL-Führung hatte deshalb Ümit Dilmen vor die Wahl gestellt: Entweder Co-Trainer in der Landesliga oder Trainer in der Kreisliga A. Dilmen entschied sich für das Co-Trainer-Amt. „Es ist gut, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Ich denke, wir haben gemeinsam eine gute Lösung für den Verein gefunden“, sagt Dregger.

Dilmen-Nachfolger Ali Yigit ist dabei schon lange Teil der Rot-Weiß-Familie, hat in der Vergangenheit Trainer-Aufgaben im Jugendbereich übernommen und trainiert zudem in dieser Spielzeit die 3. Mannschaft des Vereins. Yigit war selbst als Fußballer lange Jahre erfolgreich unterwegs. Sollte es im Frühjahr noch zu einem Re-Start kommen, so wird er Dilmen im Trainerteam der Reserve bereits unterstützen, um seine neue Mannschaft besser kennenzulernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare