RWL: Robin Breitenbach wechselt zum Nattenberg

+
Robin Breitenbach.

Lüdenscheid - Fußball-Bezirksligist Rot-Weiß Lüdenscheid verkündete einen Tag nach weitgehender Liga-Sicherung einen ersten externen Neuzugang für die kommende Saison: Vom Landesligisten FSV Werdohl kommt Mittelfeldspieler Robin Breitenbach sportlich zurück in seine Heimatstadt.

Der kreative, spielstarke Mittelfeldspieler hatte in der Bergstadt bei Stammklub SCL das Fußballspielen erlernt, war dann in der Jugend zum Nachwuchs von Eintracht Dortmund gewechselt, wo er höherklassig spielen konnte. Nach der Jugend wurde er vom Westfalenligisten 1. FC Kaan-Marienborn verpflichtet, hatte sich dort gegen die starke Konkurrenz freilich nicht durchsetzen können.

Trainer Marco Sadowski holte ihn dann zur FSV Werdohl und ist als neuer Rot-Weiß-Coach auch jetzt maßgeblicher Betreiber des Transfers. - jig

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare