Ein perfekter Tag auf dem Rad

+
Die Strecke führte die Teilnehmer am Sonntag unter anderem durch Langenholthausen.

Neuenrade - Nein, viel besser hätten die Bedingungen bei der Country-Touren-Fahrt (CTF), die die Radsportabteilung des TuS Neuenrade am Sonntag ausrichtete, nicht sein können. Bei frühlingshaften Temperaturen machten sich 698 Aktive auf den Weg und genossen neben Sonnenschein und sehr gut zu befahrenen Strecken auf ihren Mountainbikes teils tolle Fernsichten.

„Das Wetter war natürlich perfekt, die Stimmung super. Die Teilnehmer haben die Ausfahrt genossen. Das Feedback war jedenfalls überaus positiv“, sagte TuS-Pressewart Stefan Prior, der am Sonntag freilich zum großen 44-köpfigen Neuenrader Helferteam gehörte.

Im Start- und Zielbereich an der Hönnequellschule herrschte vor allem in den Morgenstunden Hochbetrieb, als den Aktiven letzte Infos mit auf den Weg gegeben wurden. Und einen frischen Kaffee gab es natürlich auch.

Zur Auswahl standen drei Rundkurse mit unterschiedlichen Längen (23, 35 und 53 Kilometer). „Die längste Strecke ist am besten angenommen worden“, sagte Prior. Der Pressewart stellte zudem fest, dass die Anzahl der E-Biker im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen ist.

Wie immer gab es bei diesem Klassiker im Rahmen der sogenannten Westfalen Winter Bike Trophy keine Zeitnahme, war einzig und allein der Weg das Ziel. „Die CTF in Neuenrade gehört für mich landschaftlich zu den schönsten“, meinte ein Starter des RSC Hochsauerland.

Nach Capelle, Werne, Dortmund, Waltrop, Witten, Soest und Aplerbeck war die CTF in Neuenrade in diesem Jahr bereits die achte Station im Rahmen der Westfalen Winter Bike Trophy, die bundesweit die einzige Winterserie von Country-Touren-Fahrten für jedermann und ein Zusammenschluss von Veranstaltern aus dem Radsportbezirk Westfalen-Mitte ist. Letzte Station dieser Serie ist am kommenden Sonntag die Waldstadt Iserlohn.

Den Sieg in der Teamwertung sicherte sich in Neuenrade der RSC 79 Werne mit 13 Aktiven vor Kurbel Dortmund (10) und RSV Lippe 23 Lünen sowie dem RC Sprinter Waltrop (jeweils 9).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare