1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

TuS Volmetal gegen SGSH Dragons: Online-Vorverkauf und frühere Anwurfzeit für das Derby

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Machatzke

Kommentare

handball_dragons_klatschen
Die Dragons zu Gast am Löh: Das Derby wird am Samstag bereits um 18 Uhr angepfiffen. © Thomas Machatzke

Die Gemeinde Schalksmühle hat die Zuschauerkapazität für das Handballderby der 3. Liga D zwischen dem TuS Volmetal und den SGSH Dragons am Samstag pandemiebedingt auf 250 Karten begrenzt.

Schalksmühle - Nur 250 Zuschauer können am Samstagabend das prestigeträchtige Derby zwischen dem TuS Volmetal und den SGSH Dragons live vor Ort verfolgen. „Wir haben uns deshalb entschieden, die Eintrittskarten im Internet im Vorverkauf zu vergeben“, sagt TuS-Marketingchef Jens Schilling. Die Volmetaler haben am Samstag in der SGSH-Halle Heimrecht, weil ihre Halle am Volmewehr nicht zur Verfügung steht.

Bis zum Freitagabend um 18 Uhr können Interessenten sich über die E-Mail-Adresse tickets@volmetal-handball.de eine Karte sichern. „Danach werden wir entscheiden, ob es noch eine Abendkasse geben wird“, sagt Schilling.

Für das Derby gilt die 2G-Regel (mit Personalausweis zur Identifikation). Das Derby wird am Samstag bereits um 18 Uhr am Löh angepfiffen. 

Auch interessant

Kommentare