Fußball

Ohne den LTV 61 II: Kreisliga B nur noch mit 13 Mannschaften

Fußballer im Zweikampf
+
Der LTV 61 II (hier beim Spiel im September 2020 gegen Polonia) tritt in der Kreisliga B nicht mehr an.

Am Dienstagabend tagt im Kreis Lüdenscheid der Kreis-Fußball-Ausschuss (KFA). Eines kann er schon jetzt sagen: Weil der LTV 61 seine Reserve zurückgezogen hat, startet die Kreisliga B nur noch mit 13 Mannschaften.

Lüdenscheid – Die Kreisliga B im Fußballkreis Lüdenscheid wird in der Spielzeit 21/22 nurmehr mit 13 Mannschaften an den Start gehen. Der LTV 61 hat seine Reserve zurückgezogen, wird in der neuen Spielzeit im Seniorenbereich der Männer nur noch eine Mannschaft stellen. Für zwei Mannschaften fehle es schlichtweg an Personal, erklärte Thomas Gabel vom LTV 61 auf Nachfrage.

Am Dienstagabend wird sich der Fußball-Ausschuss des FLVW-Kreises Lüdenscheid um den KFA-Vorsitzenden Georg Heimes im Lüdenscheider Restaurant Athen treffen, um die letzten Unklarheiten für den Spielbetrieb der Saison 21/22 auszuräumen.

Während klar ist, dass die Kreisliga A mit 16 Mannschaften und die Kreisliga B mit 13 Mannschaften spielen wird, muss das Ungleichgewicht in der Kreisliga C (zehn Teams) und Kreisliga D (21 Teams) ausgeräumt werden. Hier deutet vieles darauf hin, dass die Kreisliga D abgeschafft und stattdessen eine zweigleisige Kreisliga C eingeführt wird.

Reguläre Ligasaison beginnt am 29. August

Wenn diese Entscheidung gefallen ist, wird der KFA auch die Auf- und Abstiegsregelung für die neue Saison festlegen und die Spielpläne beschließen. Das Gesamtpaket muss dann noch der Kreisvorstand absegnen. Erst danach gibt es grünes Licht für den Spielbetrieb 21/22 im Kreis Lüdenscheid.

Klar sind inzwischen immerhin die ersten Saisontermine: Am 15. und 22. August sollen die 1. und 2. Runde im Kreispokal ausgespielt werden. Am 29. August wird der reguläre Liga-Spielbetrieb im Kreis Lüdenscheid starten.

Frauen-Bezirksliga: Nur noch der FFC vertritt den Kreis Lüdenscheid

Neben den Staffeln bei den Männern hat der FLVW am Freitag auch die Staffeleinteilung für die Frauen veröffentlicht: Überkreislich wird im Frauenbereich nurmehr ein Team aus dem Fußballkreis Lüdenscheid dabei sein: Der FFC Lüdenscheid spielt wie im vergangenen Jahr in der Bezirksliga-Staffel 3. Aber der FFC wird auch in diesem Jahr kein Derby gegen den Stadtrivalen LTV 61 spielen dürfen. Machte im vergangenen Jahr die Corona-Pandemie und der damit verbundene Saisonabbruch dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung, so hat sich das Team des LTV 61 nun auf eigenen Wunsch aus der Bezirksliga zurückgezogen und wird nurmehr in der Kreisliga antreten.

Die Zusammensetzung der Bezirksliga-Staffel 3, in der elf Mannschaften spielen werden, im Überblick: TuS Oeventrop, SG Hickengrund, SpVg Bürbach, SV Fortuna Freudenberg II, FFC Lüdenscheid, SV Schameder, TuS Medebach, SF Sümmern, RW Ostentrop/Schönholzhausen, SV Oesbern II, SV Hohenlimburg II

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare