Beruf als Herzensangelegenheit

+
Nina Hagedorn (rechts) in ihrem Element beim Einsatz für Special Olympics.

Plettenberg – Sie turnt beim TV Jahn Plettenberg und wirkt dort als Kindersportwartin weiterhin im Jugendvorstand mit, war 2018 Jungschützenkönigin im Schützenverein Eiringhausen, schnupperte als Gymnasiastin und nach dem Abitur – unter anderem bei der Heimatzeitung – auch in den Journalismus hinein: Mit Mitte 20 hat Nina Hagedorn aus dem Plettenberger Ortsteil Leinschede aber nun eine berufliche Aufgabe in Koblenz gefunden, die man zweifelsohne als erfüllend bezeichnen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare