Brackmann und Scheerer bleiben – El Alami zurück

+
Kehrt vom Landesligisten FSV Werdohl an seine frühere Wirkungsstätte am Nattenberg zu Rot-Weiß Lüdenscheid zurück: Redouane El Alami (rotes Trikot).

Lüdenscheid - Traditionsklub Rot-Weiß Lüdenscheid hat zu Wochenbeginn drei weitere personelle Baustellen auf dem Weg zu einer durchschlagskräftigen Bezirksligamannschaft für die Spielzeit 15/16 geschlossen.

Vorstandssprecher Michael Dregger löste zunächst eine ganz wichtige Personalie, als er die Zusage vom 2,01 m-Torwartriesen Jonas Brackmann vermeldete. Dem hatten wie schon nach den vergangenen Spielzeiten mehrere Angebote vorgelegen, doch er entschloss sich zum Verbleib bei den Rot-Weißen im Aufgebot von Neu-Trainer Marco Sadowski. Der übernimmt bekanntlich nach seiner Demission bei Landesligist FSV Werdohl zum Winter und dem erfolgten designierten Meisterstück mit den Ennepetaler A-Junioren am Nattenberg das RWL-Team.

Assistieren wird ihm dabei auch künftig der 36-jährige Mittelfeldroutinier Lars Scheerer, der seine Rolle als spielender Co-Trainer bei RWL fortsetzen wird, nachdem er in der aktuellen Spielzeit wegen einer Schultereckgelenk-Sprengung etliche Monate pausiert hatte.

Die dritte gute Kunde für den einstigen Kreisvorzeigeklub kommt aus Werdohl: Von Landesligist FSV kehrt der zuletzt zwischen Erst- und Zweitvertretung pendelnde Mittelfeldspieler Redouane El Alami zu Rot-Weiß zurück und folgt seinem Teamkollegen Robin Breitenbach. Beide hatten unter Sadowski für Werdohl gekickt.

Einen Torwart und 17 Feldspieler umfasst das RWL-Aufgebot damit, so dass die Planungen bis auf wenige Ausnahmen abgeschlossen sind. Offen ist noch, ob Winterpausenneuzugang Yasin Güzelcümbüs bleibt, der erst nach Saisonende über seine sportliche Zukunft entscheiden möchte. Die Zusammenarbeit mit Tom Albrecht („Ein toller Sportler und Mensch, der uns trotz widriger Umstände immer wieder ausgeholfen hat“ - O-Ton Dregger), der sich an seinen Studienort orientiert, und mit dem Dauerverletzten Piero Rizzi wird beendet.

Das vorläufige Aufgebot: Jonas Brackmann – Georgios Vassos, Christos Katsaros, Hendrik Dunkel, Gürkan Besirlioglu, Mark Sattler, Timo Sommer, Matthias Urbas, Lars Scheerer, Ewald Platt, Marcel Schönrath Yassine El Hadje, Hatem Jindou, Robin Breitenbach, Redouane El Alami (beide FSV Werdohl), Lennard Adams, Rostand Ndoumi Kemadjou, Soufian Maatalla (alle eigene A-Junioren)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare