Siegen, Abschied nehmen und dann feiern

Hofft mit dem SC Lüdenscheid am Sonntag auf einen sportlich erfolgreichen Ausklang: Mo El Alami. - Foto: Kusche

Lüdenscheid - Abschied nehmen heißt es am Pfingstsonntag beim Fußball-Bezirksligisten SC Lüdenscheid. Mit dem Heimspiel gegen die SG Hickengrund (15 Uhr, Wehberg) wird eine Saison abgeschlossen, in der der Aufsteiger mit dem Klassenerhalt sein Ziel erreicht hat.

Von Marc Kusche

Ihre letzten Einsätze für die Bergstädter bestreiten morgen Dominik Schwenck, Jan-Philipp Schulte und Timo Maehne, dazu steht Matthias Thielicke letztmals als Unterstützung für Spielertrainer Michael Dolezych an der Linie.

„Der Zeitaufwand war zwar enorm, aber es hat einen riesigen Spaß mit den Jungs und Michael gemacht“, blickt „Matze“ mit großer Freude auf die vergangenen zwei Monate zurück, wird sich in der neuen Spielzeit wieder ganz auf seine Aufgabe als Trainer der B-Liga-Reserve konzentrieren. Und was wünscht er sich für morgen? „Ich hoffe, die Mannschaft fährt noch einmal drei Punkte ein, denn mit einem Sieg lässt sich der anschließende gemeinsame Saisonausklang mit Fans und der ‘Zweiten’ sicherlich besser feiern. Dazu sieht es auch optisch gar nicht schlecht aus, wenn wir mit der FSV Werdohl II noch einen Kreisverein überflügeln könnten“, ist das zumindest für ihn Ansporn genug, sich noch einmal voll reinzuhauen.

Inwieweit die „Hicken“ um ihren Torjäger Philipp Rath (24 Treffer) da mitspielen, ist indes nur schwerlich einzuschätzen. Zumindest ging die Formkurve beim Tabellensiebten aus dem Siegerland zuletzt deutlich nach unten (drei Niederlagen aus den vergangenen vier Begegnungen). Thielicke auf jeden Fall ist zuversichtlich, zumal der Kader bis auf die angeschlagenen König und Lange wohl komplett ist. „Spielerisch war das zuletzt ohnehin recht gut. Nur haben wir es zu selten verstanden, eine Führung über die Zeit zu bringen. Es wäre schön, wenn das noch einmal klappen würde.“

SCL: Goldbach, Brongkoll – Der, Krieger, Wolf, Do. Schwenck, Ma. Dolezych, Kolodziej, Schreyer, Schulte, Klein, Mi. Dolezych, Möller, Gawron, Siegesmund, Scholl, Da. Schwenck, Maehne, El Alami

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare