Frauenfußball, Bezirksliga

Topspiel am Honsel

+
Die LTV-Frauen um Dilara Acar wollen im SPitzenspiel gegen Salchendorf dreifach punkten.

Lüdenscheid - Es ist angerichtet: Als Spitzenreiter erwarten die Bezirksliga-Fußballerinnen des LTV 61  am Sonntag ab 15 Uhr auf dem Honsel-Kunstrasen den Rangzweiten Germania Salchendorf (drei Punkte zurück) zum Gipfeltreffen am Sonntag.

Trainer Carsten Glänzel blickt auf eine vielversprechende Trainingswoche zurück („Es war in fast kompletter Besetzung eine Mischung aus Spaß und Konzentration...“), schaut dementsprechend optimistisch nach vorne: „Ich habe zwei Wünsche: Zum einen wollen wir für uns für die teils katastrophale Leistung bei der 2:6-Hinspielpleite rehabilitieren, zum anderen soll unsere Weste am Honsel blütenweiß bleiben.“

Bis auf Taurisano (Urlaub) ist der Kader komplett, auch Torjägerin Jendrek hat ihre im Pokalspiel gegen FC Iserlohn erlittene Zerrung auskuriert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare