Fußball-Live-Ticker

Topspiel in Kierspe, Derby in Halver

Kreisgebiet - Nach der 1. Runde im Krombacher-Kreispokal stand für die heimischen Fußballer heute der vierte Spieltag auf dem Programm. Im Halver-Derby konnte sich der TuS Grünenbaum letzendlich knapp gegen Phoenix Halver durchsetzen. Kierspe gewann eindeutig gegen Germania Salchendorf und der RSV Meinerzhagen konnte einen 4:0-Rückstand noch in ein Unentschieden verwandeln. Dies und mehr war heute im Live-Ticker ab 13Uhr.

Zwischenstände/Endstände

Landesliga (Staffel 2)
FSV Werdohl – VfL Bad Berleburg 0:4 (0:0)
Bezirksliga (Staffel 4)
FSV Werdohl II – SV Brilon 0:6 (0:2)
SV Schmallenberg/F. – TuS Plettenberg 2:1 (1:1)
Bezirksliga (Staffel 5)
RW Lüdenscheid – SV Rothemühle 2:2 (0:1)
GW Siegen – RSV Meinerzhagen 4:4 (2:0)
VfL Klafeld-Geisweid – SC Lüdenscheid 2:0 (1:0)
Kiersper SC – Germania Salchendorf 7:1 (2:0)
Kreisliga A Lüdenscheid
SV Hellas Lüdenscheid – VfB Altena 1:3 (0:0)
TuS Stöcken/Dahlerbrück – LTV 61 1:3 (0:1)
TuS Neuenrade – TuRa Brügge 8:5 (5:1)
TuS Herscheid – TSV Rönsahl 7:0 (4:0)
TSV Lüdenscheid – TuS Ennepe 1:1 (0:1)
Phoenix Halver – TuS Grünenbaum 3:4 (2:1)

 

Live-Ticker

###AKTUALISIEREN###

Wieder ist ein Spieltag vorbei. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und verabschieden uns bis zum nächsten Spieltag am 14. September 2014.

FSV Werdohl – VfL Bad Berleburg 0:4 (90.) Ibrahim

FSV Werdohl – VfL Bad Berleburg 0:3 (80.) Gora

VfL Klafeld-Geisweid – SC Lüdenscheid Stenmans verschießt Foulelfmeter (90.+2/SC Lüdenscheid)

TuS Stöcken/Dahlerbrück – LTV 61 1:3 (90.+2) Chilingir

TuS Neuenrade – TuRa Brügge gelb-rote Karte gegen Gültekin(Neuenrade/90.)

Phoenix Halver – TuS Grünenbaum gelb-rote Karte gegen Kochta (90.+4)

VfL Klafeld-Geisweid – SC Lüdenscheid 2:0 (90.) Foulelfmeter Schölzke

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 8:5 (85.) Broig

TuS Neuenrade – TuRa Brügge  8:4 (81.) Dlugolentzki

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 7:4 (80.) Dlugolentzki

FSV Werdohl – VfL Bad Berleburg 0:2 (62.) Gora

Phoenix Halver – TuS Grünenbaum 3:4 (86.) Yorulmaz

TuS Stöcken/Dahlerbrück – LTV 61 1:2 (85.) Foulelfmeter Goralski

RW Lüdenscheid – SV Rothemühle 2:2 (89.) Platt

Kiersper SC – Germania Salchendorf 7:1 (86.) Völkel

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 6:4 (76.) Haase

FSV Werdohl – VfL Bad Berleburg 0:1 (56.) Gora

GW Siegen – RSV Meinerzhagen 4:4 (83.) Engel

Kiersper SC – Germania Salchendorf  7:0 (81.) Marczinkowski

SV Schmallenberg/F. – TuS Plettenberg rote Karte gegen Kasetzis (86./Tus Plbg.)  wegen grober Tätlichkeit

SV Schmallenberg/F. – TuS Plettenberg 2:1 (85.) Fabio Gorges

TSV Lüdenscheid – TuS Ennepe 1:1 (71.) Yorulmaz

TuS Herscheid – TSV Rönsahl 7:0 (76.) Ertelt

TuS Stöcken/Dahlerbrück – LTV 61 0:2 (71.) Chilingir

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 6:3 (68.) Haase

Kiersper SC – Germania Salchendorf 6:0 (70.) Hoffmann

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 6:2 (65.) Öztürk

Phoenix Halver – TuS Grünenbaum 2:4 (68.) Chamka

TuS Stöcken/Dahlerbrück – LTV 61 Foulelfmeter von Karacha (LTV/60.) wird nicht gegeben, da der Spieler nach dem Wechsel noch nicht beim Schiedsrichter angemeldet war

GW Siegen – RSV Meinerzhagen  4:3 (71.) Sahin

Kiersper SC – Germania Salchendorf 5:0 (66.) Thomas

TuS Herscheid – TSV Rönsahl 6:0 (63.) Fichtner

Kiersper SC – Germania Salchendorf 4:0 (64.) Thomas

GW Siegen – RSV Meinerzhagen 4:2 (64.) Eigentor

GW Siegen – RSV Meinerzhagen 4:1 (63.) Inchingoli

Phoenix Halver – TuS Grünenbaum 2:3 (57.) Ömer Yilmaz

RW Lüdenscheid – SV Rothemühle 1:2 (56.) Tuz

Phoenix Halver – TuS Grünenbaum 2:2 (47.) Orhan Yilmaz

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 5:2 (47.) Janis Scholz

Kiersper SC – Germania Salchendorf 3:0 (49.) Bably

GW Siegen – RSV Meinerzhagen 4:0 (52.) Eigentor Fuks

TuS Herscheid – TSV Rönsahl 5:0 (46.) Fichtner

RW Lüdenscheid – SV Rothemühle 0:2 (46) Schweizer

GW Siegen – RSV Meinerzhagen 3:0 (48.) Fluchtman

TuS Herscheid – TSV Rönsahl 4:0 (39.) Jonas Sauerland

TuS Stöcken/Dahlerbrück – LTV 61 0:1 (39.) Muti

TuS Neuenrade – TuRa Brügge  5:1 (40.) Dlugolentzki

TSV Lüdenscheid – TuS Ennepe 0:1 (33.) Kämper ; wurde 10 Minuten später angepfiffen

RW Lüdenscheid – SV Rothemühle 0:1 (39.) Sinaba

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 4:1 (35.) Deleo

Phoenix Halver – TuS Grünenbaum 2:1 (36.) Handelfmeter Aktas

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 3:1 (33.) Xanthopoulos

TuS Herscheid – TSV Rönsahl 3:0 (25.) Kunde

Kiersper SC – Germania Salchendorf 2:0 (27.) Bably

Kiersper SC – Germania Salchendorf 1:0 (26.) Thomas

TuS Herscheid – TSV Rönsahl 2:0 (18.) Jonas Sauerland

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 2:1 (19.) Böhm

GW Siegen – RSV Meinerzhagen 2:0 (23.) Renner

GW Siegen – RSV Meinerzhagen 1:0 (22.) Ostrzenski

VfL Klafeld-Geisweid – SC Lüdenscheid 1:0 (19.) Kneisel

SV Schmallenberg/F. – TuS Plettenberg 1:1 (26.) Papadopoulos

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 1:1 (13.) Broig

Phoenix Halver – TuS Grünenbaum 1:1 (14.) Klahr

TuS Herscheid – TSV Rönsahl 1:0 (5.) Gerke

TuS Neuenrade – TuRa Brügge 1:0 (9.) Wille

Phoenix Halver – TuS Grünenbaum 1:0 (10.) Franz

SV Schmallenberg/F. – TuS Plettenberg 1:0 (13.) Hennecke

FSV Werdohl II – SV Brilon 0:6 (88.) Bause

SV Hellas Lüdenscheid – VfB Altena 1:3 (80.) Geladaris

FSV Werdohl II – SV Brilon verschossener Foulelfmeter von Kiyak (Werdohl/81.)

FSV Werdohl II – SV Brilon 0:5 (78.) Bigge

SV Hellas Lüdenscheid – VfB Altena 0:3 (77.) Gündüzgiden

FSV Werdohl II – SV Brilon 0:4 (75.) Flock

SV Hellas Lüdenscheid – VfB Altena 0:2 (72.) Adler

FSV Werdohl II – SV Brilon 0:3 (62.) Kaiser

SV Hellas Lüdenscheid – VfB Altena  0:1 (51.) Gündüzgiden

FSV Werdohl II – SV Brilon 0:2 (20.) Ruhnau

FSV Werdohl II – SV Brilon 0:1 (15.) Ruhnau

Der nächste Spieltag der Saison steht an. Wir tickern um 12.45 Uhr los!

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion