1. Spieltag

Live-Ticker: Reichlich Tore zum Start in die neue Saison

Fußball-Bezirkslige: TuS Neuenrade
+
Fußball-Bezirksligist TuS Neuenrade ging trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung zum Saisonstart leer aus.

Die Bedingungen waren alles andere als gut, der Offensivhunger der Teams aus dem FLVW-Kreis Lüdenscheid dafür umso größer. Die heimischen Fußballer haben zum Saisonstart meist ungebremsten Vorwärtsdrang bewiesen. Die Gratulation des Tages geht an den Kiersper SC, den TuS Ennepe und den RSV Meinerzhagen II, die sich nach ihren Kantersiegen in der Bezirksliga 6 bzw. Kreisliga A direkt an die Spitze ihrer jeweiligen Ligen setzten. Unseren Live-Ticker zum Nachlesen gibt es hier:

Oberliga
SG Wattenscheid 09 - RSV Meinerzhagen3:2 (2:1)
Landesliga
RW Lüdenscheid - VSV Wenden2:0 (0:0)
FSV Werdohl - FC Arpe-Wormbach0:5 (0:1)
Bezirksliga
BW Voerde - TuS Ennepe1:6 (0:1)
Kiersper SC - FC Herdecke-Ende6:1 (1:0)
TuS Neuenrade - FSV Gevelsberg2:4 (2:0)
TuS Plettenberg - 1. FC Türk Geisweid2:2 (0:1)
Kreisliga
RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl2:5 (1:3)
SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II1:8 (0:5)
SC Lüdenscheid - TuS Linscheid-Heedfeld2:2 (0:1)
TSV Rönsahl - TSV Lüdenscheid II0:0 (0:0)
TuS Grünenbaum - LTV 612:2 (1:1)
TuS Stöcken-Dahlerbrück - VfB Altena0:5 (0:2)
TSV Oestertal - TSV Lüdenscheid I3:0 (1:0)
SC Plettenberg - Türkiyemspor Plettenberg1:2 (1:2)

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

17.40 Uhr: Wir ziehen einen Schlussstrich unter diesen 1. Spieltag nach gefühlt unendlich langer Corona-Pause. Aus heimischer Sicht war es ein immens torreicher Sonntag. Obwohl sich der TSV Rönsahl und der TSV Lüdenscheid II torlos trennten, fielen in den übrigen Partien mit heimischer Beteiligung gleich 71 Tore. Das macht einen stolzen Schnitt von 4,73 Treffern pro Spiel. Merke: Trotz bescheidenen Wetters hatten die heimischen Kicker richtig Bock auf Offensivfußball. Uns am Ticker hat das reichlich Arbeit beschert - aber wir freuen uns natürlich, dass ein Stück weit die Normalität zurückkehrt. Wir lesen uns an dieser Stelle wieder am Sonntag nächster Woche beim 2. Spieltag von der Kreisliga A bis zur Oberliga. Ihnen und Euch bis dahin einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die Woche!

17.22 Uhr: TuS Plettenberg - 1. FC Türk Geisweid 2:2: Zejnullahu (90.+3) schafft für den TuS noch den Ausgleich in der Nachspielzeit. Das ist auch der Endstand.

17.11 Uhr: TuS Plettenberg - 1. FC Türk Geisweid 1:2: Özer (78.) sorgt für die Führung des Gastes.

17.10 Uhr: Kurzes Durchschnaufen. Alle Partien bis auf die Spiele des SC Plettenberg und des TuS Plettenberg sind inzwischen beendet. Torreich war‘s am 1. Spieltag, das schlechte Wetter hatte scheinbar kaum Einfluss auf den Torhunger der meisten Mannschaften.

17.05 Uhr: SG Wattenscheid 09 - RSV Meinerzhagen 3:2: Und auch im Wattenscheider Lohrheide-Stadion ist die Partie beendet. Ein couragierter RSV Meinerzhagen verliert am Ende unglücklich mit 2:3 bei der SG Wattenscheid 09.

17.00 Uhr: TuS Neuenrade - FSV Gevelsberg 2:4: Später Schluss in Neuenrade wegen einer Verletzungspause. Erst sieht Neuenrades Rahnert „Rot“ wegen Notbremse (96.), dann trifft Josten (97.) zum 2:4-Endstand.

16.55 Uhr: SC Lüdenscheid - TuS Linscheid-Heedfeld 2:2: Stamatiou (86.) mit dem Ausgleich für den SCL.

16.54 Uhr: Kiersper SC - FC Herdecke-Ende 6:1: Und noch mal Alex Horst für den KSC - 6:1 (88.).

16.53 Uhr: TuS Stöcken-Dahlerbrück - VfB Altena 0:5: Steiner trifft per Foulelfmeter für den VfB (88.).

16.52 Uhr: TSV Oestertal - TSV Lüdenscheid I 3:0: Richard (70.) und Poplawski (87.) zur Entscheidung.

16.51 Uhr: SC Lüdenscheid - TuS Linscheid-Heedfeld 1:2: Schneider mit der Führung für Linscheid (79.).

16.49 Uhr: FSV Werdohl - FC Arpe-Wormbach 0:5: Zweimal Habel (82./Foulelfmeter und 84.) - jetzt wird‘s noch richtig deutlich...

16.48 Uhr: SG Wattenscheid 09 - RSV Meinerzhagen 3:2: Britscho (78.) markiert für Wattenscheid die erneute Führung für die Hausherren.

16.46 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 1:8: Und wieder Hakan Aktas - 1:8 (88.)

16.45 Uhr: BW Voerde - TuS Ennepe 1:6: Nico Hryn (84.) mit dem Voerder Ehrentreffer.

16.43 Uhr: Kiersper SC - FC Herdecke-Ende 5:1: Und wieder Greco. Aus 20 Metern stramm unter die Latte (78.). Das war‘s hier...

16.43 Uhr: TuS Plettenberg - 1. FC Türk Geisweid 1:1: Papadopoulos (51.) gleicht für die Gastgeber aus.

16.42 Uhr: SG Wattenscheid 09 - RSV Meinerzhagen 2:2: Bauman (71.) gleicht für die Demir-Elf aus.

16.41 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 1:7: Auch noch das - Eigentor des Hellenen Papaioannou (81.).

16.40 Uhr: BW Voerde - TuS Ennepe 0:6: Wenn nicht alles täuscht, könnte der Tabellenführer nach dem ersten Spieltag der Bezirksliga 6 aus Halver kommen. David Wolf mit seinem vierten (!) Treffer zum 0:6 in Voerde.

16.35 Uhr: Kiersper SC - FC Herdecke-Ende 4:1: Es riecht nach Vorentscheidung am Felderhof, wo jetzt richtig Musik drin ist. Greco auf Zuspiel von Demiray zum 4:1 (69.).

16.33 Uhr: BW Voerde - TuS Ennepe 0:5: Das ist eine richtig dicke Überraschung: Der TuS Ennepe demontiert BW Voerde. Wolf zum 0:5 (75.).

16.32 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 1:6: Strongface macht das halbe Dutzend voll aus Sicht des RSV II - 1:6 (72.).

16.31 Uhr: SC Lüdenscheid - TuS Linscheid-Heedfeld 1:1: Ausgleich für den SCL: Jeworutzki (60.) trifft zum 1:1.

16.30 Uhr: Kiersper SC - FC Herdecke-Ende 3:1: Doppelschlag am Felderhof. Kalman (64.) und Chamkha (65.) bringen den KSC in Front.

16.29 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 1:5: Ehrentreffer für Hellas: Nobi (68.) erzielt für Hellas das 1:5.

16.28 Uhr: TuS Stöcken-Dahlerbrück - VfB Altena 0:4: Der Ex-TSDer Matthias Urbas trifft zum 0:4 (64.).

16.27 Uhr: BW Voerde - TuS Ennepe 0:4: Zedel erhöht für Ennepe auf 0:4 (70.).

16.26 Uhr: FSV Werdohl - FC Arpe-Wormbach 0:3: Entscheidung in Minute 64 am Riesei: Kloske zum 3:0 für den Gast.

16.25 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 0:5: Vassiliadis (63./Hellas) sieht Gelb-Rot.

16.24 Uhr: RW Lüdenscheid - VSV Wenden 2:0: RWL in Unterzahl. Boatey (68.) sieht wegen Foulspiels und Unsportlichkeit die „Ampelkarte“.

16.23 Uhr: FSV Werdohl - FC Arpe-Wormbach 0:2: Schütte (60.) erhöht für den Gast auf 0:2.

16.22 Uhr: TuS Neuenrade - FSV Gevelsberg 2:3: Die Partie ist komplett gekippt. Zschunke (58.) zur Gevelsberger Führung.

16.21 Uhr: BW Voerde - TuS Ennepe 0:3: Das wird allmählich ein echtes Statement der Schwenker. Wolf zum 0:3 (60.) für den TuS.

16.20 Uhr: TuS Neuenrade - FSV Gevelsberg 2:2: Behr (55.) gleich für Gevelsberg per Foulelfmeter aus.

16.20 Uhr: TuS Grünenbaum - LTV 61 2:2: Knuth (60.) gleicht für die Douros-Elf zum 2:2 aus.

16.19 Uhr: Kiersper SC - FC Herdecke-Ende 1:1: Ausgleich am Felderhof. Schmidt per Foulelfmeter zum1:1 (51.).

16.18 Uhr: SC Plettenberg - Türkiyemspor Plettenberg 1:2: Binnen vier Minuten dreht TSP die Partie auf der Elsewiese. Özbeck zum 1:2 (42.).

16.17 Uhr: TuS Stöcken-Dahlerbrück - VfB Altena 0:3: Vorentscheidung auf Kuhlenhagen. Karagioidis erhöht auf 0:3 (51.).

16.15 Uhr: RW Lüdenscheid - VSV Wenden 2:0: „Königlicher“ Doppelpack. König erhöht mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 (59.).

16.12 Uhr: SC Plettenberg - TS Plettenberg 1:1: Ramm (38.) mit dem Ausgleich für TSP.

16.11 Uhr: TuS Neuenrade - FSV Gevelsberg 2:1: Husseck (46.) erwischt den TuS Neuenrade direkt nach Wiederanpfiff kalt.

16.09 Uhr: TuS Grünenbaum - LTV 61 1:2: Der LTV geht am Kreisch in Führung. Schüngel trifft mit einem wuchtigen Flachschuss zum 1:2 (48.).

16.08 Uhr: Der TuS Langenholthausen baut seine Führung in Bad Berleburg durch Clements zweiten Treffer aus.

16.07 Uhr: RW Lüdenscheid - VSV Wenden 1:0: In der 51. Minute bringt König die Rot-Weißen in Führung.

16.06 Uhr: BW Voerde - TuS Ennepe 0:2: Starker Start der Skorupski-Elf in Halbzeit zwei. David Wolf per Kopf zum 0:2 (46.).

16.05 Uhr: Der TuS Langenholthausen führt in Bad Berleburg zur Pause mit 1:0 durch einen Treffer von Clement.

16.02 Uhr: SC Lüdenscheid - TuS Linscheid-Heedfeld 0:1: Torjäger Wanderer bringt Linscheid kurz vor der Pause in Führung (43.).

15.57 Uhr: Bis auf die 15.30-Uhr-Spiele ist Halbzeit auf allen Plätzen.

15.54 Uhr: SG Wattenscheid 09 - RSV Meinerzhagen 2:1: Lewicki (44.) bringt Wattenscheid gegen den RSV in Front.

15.51 Uhr: SC Plettenberg - Türkiyemspor Plettenberg 1:0: Strehmel per Foulelfmeter (17.) zur Führung der Gastgeber.

15.49 Uhr: TuS Plettenberg - 1. FC Türk Geisweid 0:1: Jemili bringt den Gast in Führung (14.).

15.48 Uhr: RW Lüdenscheid - VSV Wenden 0:0: Halbzeit am Nattenberg. Einen Wendener Foulelfmeter durch Vlachos pariert Brackmann (45.).

15.45 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 0:5: Die RSV-Reserve hat mal richtig Bock heute. Hakan Aktas erhöht kurz vor der Pause auf 0:5 (40.).

15.41 Uhr: SG Wattenscheid 09 - RSV Meinerzhagen 1:1: Die Meinerzhagener Führung hat nicht lange Bestand. Hönicke (29.) gleicht aus für die 09er.

15.39 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 0:4: Entscheidung vor der Pause. Coskunsu (31.) erhöht auf 4:0 für den RSV.

15.38 Uhr: SG Wattenscheid 09 - RSV Meinerzhagen 0:1: Tor im Lohrheide-Stadion. Gräßer bringt den RSV in Führung (27.).

15.37 Uhr: TuS Stöcken-Dahlerbrück - VfB Altena 0:2: Der Favorit wird seiner Rolle gerecht. Damiano Intravaia erzielt die Doppelführung für die Burgstädter (28.).

15.33 Uhr: TSV Oestertal - TSV Lüdenscheid I: Gelb-Rote Karte gegen Serdar Izgi (27.). Der Kapitän der Gäste muss wegen fortgesetzten Reklamierens vom Platz.

15.31 Uhr: TuS Neuenrade - FSV Gevelsberg 2:0: Und schon wieder Tabakoglou (23.) mit seinem zweiten Treffer für den TuS. Läuft...

15.29 Uhr: TuS Stöcken-Dahlerbrück - VfB Altena 0:1: Tor auf Kuhlenhagen. De Wall trifft für den Gast zum 0:1 (19.).

15.29 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 0:3: Der RSV lässt nicht nach. Treise erhöht auf 0:3 (22.).

15.27 Uhr: TSV Oestertal - TSV Lüdenscheid I: Führung für die Gastgeber. Hinsche (22.) bringt die Gastgeber in Front.

15.26 Uhr: FSV Werdohl - FC Arpe-Wormbach 0:1: Dolcinelli (19.) bringt den Gast am Riesei in Führung.

15.25 Uhr: TuS Grünenbaum - LTV 61 1:1: Ausgleich am Kreisch. Hagi (20.) gleicht für den LTV aus.

15.23 Uhr: Kiersper SC - FC Herdecke-Ende: Horst nach Zuspiel von Franz zur 1:0-Führung der Carbotta-Truppe (13.).

15.18 Uhr: BW Voerde - TuS Ennepe 0:1: Schwenker Jubel auf dem Rasenplatz Tanneneck in Ennepetal. Kevin Klahr besorgt das 1:0 für den Gast aus Halver (14.).

15.15 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 0:2: Doppelschlag durch Torjäger Hakan Aktas. Nach acht Minuten heißt es bereits 0:2.

15.12 Uhr: TuS Neuenrade - FSV Gevelsberg 1:0: Tabakoglou sorgt für einen Traumstart der Ouhbi-Elf (4.).

15.11 Uhr: SV Hellas Lüdenscheid - RSV Meinerzhagen II 0:1: Aktas (5.) bringt die Gäste früh in Führung.

15.10 Uhr: SG Wattenscheid 09 - RSV Meinerzhagen: Das Oberliga-Spiel des RSV Meinerzhagen in Wattenscheid beginnt 15 Minuten später. Grund: Großer Andrang an den Kassen des Lohrheide-Stadions.

15.09 Uhr: TuS Grünenbaum - LTV 61 1:0: Blitzstart für den TuS. Johanngieseker (7.) trifft für die Douros-Elf.

15.02 Uhr: Und hier geht‘s gleich nahtlos weiter, keine Zeit für eine Raucherpause. Sechsmal Kreisliga A, zweimal Bezirksiga, zweimal Landesliga und einmal Oberliga - alles mit heimischer Beteiligung. Viel Spaß!

15.01 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 2:5: Abpfiff am Nattenberg. Es war ein schwungvoller Auftakt im Lüdenscheider Kreisoberhaus, den der TSV aufgrund seiner gnadenlosen Effizienz vor dem Tor verdient gewinnt, letztlich aber um ein bis zwei Treffer zu hoch.

14:44 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 2:5: Das dürfte die Entscheidung sein. Abermals Sönmez zum 2:5 für den Gast aus Werdohl (75.).

14.29 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 2:4: Und gleich die prompte Antwort des TSV. Avdia nach einem Konter zum 2:4 (60.).

14.27 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 2:3: RWL II ist wieder dran. El Alami (58.) per Kopf zum Anschlusstreffer.

14.05 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 1:3: Am Nattenberg ist Pause. Der Kollege vor Ort macht sich auf die Suche nach dem Glühweinstand. Vergeblich. Wir melden uns gleich wieder...

14:02 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 1:3: Mit dem Pausenpfiff erhöht der Gast durch Ugur Akdeniz (45.) auf 1:3. Der Freistoß des Werdohlers über die RWL II-Mauer in den „Knick“ ist unhaltbar.

13.50 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 1:2: Dieses Tor hat sich Rot-Weiß redlich verdient. Jindou (33.) mit einem schönen Schlenzer zum 1:2.

13.42 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 0:2: Obwohl die Rot-Weißen eigentlich gleichwertig sind, gibt sich Werdohl eiskalt vor dem Tor: Ömer Sönmez (25.) erhöht auf 0:2.

13.20 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 0:1: Und da ist es, das erste Tor der Saison. Ufuk Öztürk bringt den Gast in Führung (5.). An der Mittellinie schnappt sich der TSVer das Leder und vollstreckt aus 20 Metern mit einem Flachschuss.

13.15 Uhr: RW Lüdenscheid II - TSV Werdohl 0:0: Mit 15-minütiger Verspätung geht‘s los am Nattenberg. Die Kreisliga-A-Saison 2021/22 ist eröffnet.

12.55 Uhr: Wir starten heute mit der Kreisliga-A-Partie zwischen RW Lüdenscheid II und TSV Werdohl. Ab 15 Uhr geht es dann in die Vollen, zwei 15.30-Uhr-Spiele in Plettenberg beschließen den Tag. Wer von Euch an diesem herrlichen Spätsommertag (zwinker) nicht auf den Platz gehen möchte, ist hier bei uns bestens aufgehoben.

12.45 Uhr: Endlich geht es wieder los! In Westfalen startet die neue Fußball-Saison. Wir berichten im Live-Ticker von den Spielen von der Oberliga bis runter zur Kreisliga A im Fußballkreis Lüdenscheid. Die Generalprobe für den Ligastart war für viele Vereine der Kreispokal am vergangenen Wochenende.

Die Fußballer freuen sich auf die Rückkehr der Normalität. Im vergangenen Jahr war die Saison wegen der Corona-Pandemie bereits im Oktober 2020 unterbrochen worden. Nun hoffen alle Vereine auf eine halbwegs normale Spielzeit. Klar ist: Es wird Corona-Fälle geben, es werden Spieler in Quarantäne müssen. Viele Trainer und Spieler sind daher pragmatisch und setzen auf die alte Fußballer-Weisheit: Wir müssen von Spiel zu Spiel denken!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare