Darts

Melanie Mitschke siegt beim Kinderturnier der Südsauerlandliga

+
Melanie Mitschke (Dritte von links) ging beim Kinderturnier als Siegerin hervor.

Kreisgebiet – Am Sonntag standen in der Südsauerland-Dartliga Kinder- und Jugendturniere auf dem Plan. In der Gaststätte „Ritter Am Markt“ starteten unter Leitung von Sylvia Ghione (SDL-Jugendwartin) und Rüdiger Dreisbach (SDL-Spielleiter) neun Teilnehmer: sieben Kinder in der Altersklasse U10 und zwei in der U14-Klasse.

Für die Youngster war ein Wettbewerb im „Highscore“ über drei Runden vorbereitet. In jeder Runde wurden die drei Pfeile sieben Mal ins Board geworfen, um so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Am Ende des Wettbewerbs hatte Melina Mitschke mit 923 Punkten vor Fabio Ghione (886), Niklas Jaszus (647), Paul Wahl (453), Jonas Wahl (433), Ben Meyer (291) und Alena Rösner (289) die Nase vorn. Für die beiden Älteren war es schon kniffliger, sie mussten in Hin- und Rückrunde von 301 auf genau Null (301s.o.) herunterspielen.

Das Besondere war, dass sie wie bei den „Profis“ über 4 Gewinnsätze, also „Best of Seven“, antraten. Das Ergebnis (7:6/1:1) fiel denkbar knapp aus, wurde nur durch ein Leg (einen Satzpunkt) zu Gunsten von Leonie Jaszus gegenüber Marvin Karthaus entschieden. Aber die Platzierung stand wie immer bei diesen Anlässen nicht im Vordergrund. Alle hatten reichlich Spaß, und zum Schluss hielt jeder strahlend seinen Preis in den Händen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare