1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

Gold! Lüdenscheider Schwimmtalent ist Deutscher Meister

Erstellt:

Von: Frank Zacharias

Kommentare

Leon-Frederik Schmidt sicherte sich in Berlin die Goldmedaille in seinem Jahrgang über die 50 Meter Brust
„Flog“ zu Gold: Leon-Frederik Schmidt sicherte sich in Berlin die Goldmedaille in seinem Jahrgang über die 50 Meter Brust. © Seifert

Großer Jubel in Berlin – und bei Freunden und Familie in Lüdenscheid: Leon-Frederik Schmidt, Schwimmtalent aus der Bergstadt, ist Deutscher Meister seines Jahrgangs 2004 über 50 Meter Brust und freute sich damit über einen optimalen Start bei den Jahrgangstitelkämpfen in der Bundeshauptstadt, die noch bis Samstag andauern.

Lüdenscheid/Berlin - Gleich am ersten Tag der Meisterschaften ging der für die SG Essen startende Lüdenscheider über seine Paradedisziplin an den Start. Nachdem er bereits den Vorlauf mit 28,88 Sekunden als Erster für sich entschieden und sich fürs Finale qualifiziert hatte, legte er im entscheidenden Wettkampf noch einen Zahn zu. Nach 28,84 Sekunden schlug er auch im Finale als erster an und setzte sich mit 33 Hundertsteln Vorsprung gegen Mathis Schönung von der SG EWR Rheinhessen-Mainz durch. Den Bronzeplatz sicherte sich Viktor Weizel vom Berliner TSC (29,61 Sekunden).

Die Deutsche Meisterschaft in seinem Jahrgang soll für Schmidt im besten Fall nur der Auftakt zu einer echten Erfolgsgeschichte in Berlin sein: Bereits an diesem Donnerstag steht für ihn die nächste Herausforderung an, wenn die 100 Meter Brust auf der Tagesordnung stehen. Am Samstag wird der Lüdenscheider schließlich noch über die 50 Meter Schmetterling an den Start gehen.

Auch interessant

Kommentare