Lenne-Volme-Turngau

LVG: Pilates, "Faszio" und Yoga

+
Klaus-Peter Isenberg beginnt das Programm mit Pilates.

Plettenberg - Für Übungsleiter und weitere Interessierte bietet der Lenne-Volme-Turngau auch 2018 wieder einen Jahresabschlusslehrgang an, der am Samstag, 17. November, stattfindet.

Neu ist der Veranstaltungsort. „Wir haben uns diesmal dazu entschieden, den Lehrgang in der Turnhalle Ohle abzuhalten“, sagt Dagmar Gödde, Oberturnwartin des LVG. Für die Plettenbergerin, die viele Jahre dieses Amt auch im TuS Jahn Ohle ausgeübt hat, ist es somit ein „Heimspiel“. 

Gödde bittet darum, in den Vereinen Werbung für den Lehrgang zu machen und weist darauf hin, dass dieser sich nicht nur an Übungsleiter richtet. Die an der Friedrich-Maiweg-Straße gelegene Ohler Turnhalle wird am 17. November um 10 Uhr geöffnet. Beginn des Lehrgangs ist um 10.30 Uhr mit der Begrüßung und Vorstellung der Beteiligten. Als Referenten stehen Carla Vogelsang, Gabi und Klaus-Peter Isenberg zur Verfügung. 

Drei interessante Themen werden behandelt. Um 10.45 Uhr startet das eigentliche Programm mit 45 Minuten Pilates unter der Leitung von Klaus-Peter Isenberg. Das Training nach Pilates bringt die Körperstrukturen in die richtige Balance, korrigiert Fehlhaltungen und kann Degenerationserscheinungen und Schmerzen lindern oder verhindern. Isenberg zeigt ein einzigartiges System aus Dehn- und Kräftigungsübungen.

Nach einer Pause von 15 Minuten geht es um 11.45 Uhr mit „Faszio-Fantastic“ weiter. Dabei handelt es sich um ein ganzheitliches Faszien-Training, das die Vitalität stärkt und die Lebensqualität aufpeppt, wie es in der Ausschreibung heißt. Und weiter: „Der Faszio-Ball ist ein Wunder-Zusatzgerät für den Kursbereich.“ Diesen Lehrgangsabschnitt leitet Gabi Isenberg, Beauftragte für die Lehrarbeit im LVG. Um 12.30 Uhr wird eine halbstündige Mittagspause eingelegt. 

Danach folgt ab 13 Uhr der dritte Teil: Yoga mit Carla Vogelsang. Hier erwartet die Teilnehmer eine 45-minütige Reise in die Welt des Yoga. Carla Vogelsang lässt alle in ein Medley verschiedener Yogastile eintauchen. Die Gemeinsamkeiten der drei Lehrgangsteile werden von den Teilnehmern anschließend in Theorie und Praxis nochmals erarbeitet. Nach dieser Stunde und einer Nachbesprechung, in der Fragen geklärt werden können, endet der Jahresabschlusslehrgang um 15 Uhr. J mj

Anmeldungen gehen schriftlich oder per Mail (mit Angabe von Anschrift, Telefonnummer und Verein) an Dagmar Gödde (Rufnummer 0157 77092903, E-Mail: dagmar@goed.de. Für Mitglieder der im LVG angesiedelten Vereine kostet die Teilnahme 15 Euro, für Nichtmitglieder 30 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare