1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

Leeroy Boatey letzter Neuzugang bei Rot-Weiß Lüdenscheid

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marc Kusche

Ein Neuzugang, der voller Vorfreude ist.
Leeroy Boatey freut sich auf die neue Spielzeit mit RW Lüdenscheid. © Thomas Machatzke

Bayram Celik, Cheftrainer bei RW Lüdenscheid, hat seinen Kader für die neue Spielzeit komplett. RWL stellt dabei noch einen Neuzugang vor.

Lüdenscheid – Fußball-Landesligist Rot-Weiß Lüdenscheid hat seine Personalplanungen im Hinblick auf die Saison 21/22 abgeschlossen.

Als letzten Neuzugang gab Vorstandssprecher Michael Dregger am Freitag Offensivspieler Leeroy Boatey bekannt. Damit hat der Nattenberg-Klub die schmerzhaften Abgänge von Lukas Finke und Richard Dissing (beide Kiersper SC) zumindest zahlenmäßig kompensiert, nachdem zuvor bereits Younes Zaim aus der Reserve zur „Ersten“ hochgezogen worden war.

Boatey, ein 25-jähriger Deutsch-Ghanaer, verfügt bereits über reichlich Erfahrung in höheren Ligen, war in den vergangenen Jahren durchweg bei Oberliga- und Verbandsliga-Vereinen unterwegs (u.a. BSV Schüren, SC Düsseldorf-West, SC Hassel, SpVg Erkenschwick).

Leeroy Boatey letzter Neuzugang bei RW Lüdenscheid

Anfang Dezember 2020 wurde sein Vertrag in Schüren aufgelöst, seitdem war der in Lüdenscheid wohnende Linksfuß auf Vereinssuche.

Bei RWL hatte er sich von sich aus gemeldet, nachdem die Abgänge von Finke und Dissing bekanntgeworden waren. Seit rund zweieinhalb Wochen trainiert er nunmehr mit, und nachdem Cheftrainer Bayram Celik schon recht frühzeitig grünes Licht gegeben hatte, sind jetzt auch alle weiteren Formalitäten abgewickelt worden.

Als erstes RWL-Testspiel ist aktuell ein Vergleich beim Bezirksligisten ASSV Letmathe am Sonntag, 18. Juli, geplant.

Auch interessant

Kommentare