Auch ohne Sommerfest: Lisettkenlauf im Ortskern

Für den 3. Lisettkenlauf am Sonntag, 25. August, hofft der Schalksmühler TV auf viele Teilnehmer – und auf besseres Wetter als im vergangenen Jahr. Foto: Baankreis

SCHALKSMÜHLE -   Die Namensgeberin wird mit dem ihr gegebenen Gleichmut verfolgen, wie die Sportler schwitzend und außer Atem die Ziellinie erreichen: Beim 3. Schalksmühler Lisettkenlauf befinden sich Start und Ziel wieder auf dem Rathausplatz, wo eine Statue an das Schalksmühler Original Lisette Buschhaus, das „Kiepenlisettken“, erinnert.

Am Sonntag, 25. August, bieten der Schalksmühler TV und der Gemeindesportverband verschiedene Laufstrecken an – von den 200 Metern für die kleinsten Mädchen und Jungen bis zur 10-Kilometer-Strecke.

Auch wenn es in diesem Jahr kein Schalksmühler Sommerfest gibt, in dessen Rahmen der Lisettkenlauf bisher über die Bühne gegangen war, lädt der STV die Ausdauersportler für Ende August in die Volmegemeinde ein. „Wenn wir 100 Teilnehmer haben, dann wäre das okay“, meint Klaus-Peter Wiebusch, Jugendturnwart des STV und Vorsitzender des Gemeindesportverbandes. Der STV will auch abwarten, wie das Interesse an der Volkslauf-Veranstaltung ohne das begleitende Sommerfest ist. Wiebusch meint, dass die Atmosphäre in der Budenstadt im Ortskern für viele Läufer sicherlich schön gewesen sei. Doch genauso gut könnten die Sportler vielleicht eine beschauliche Stimmung schätzen – zumal die 5000- und die 10 000-Meter-Strecken über den von viel Grün gesäumten Schnurrenweg führen.

Staffelwertung beim Jedermannlauf

Die Bambini (200 Meter, Start: 11.30 Uhr) und die Schüler (2000 Meter, Start: 12 Uhr) werden nicht auf dem Schnurrenweg unterwegs sein. Die jüngsten Teilnehmer werden auf der Worthstraße starten und unter dem Eisenbahnviadukt zum Rathausplatz laufen, während die Schüler vom Rathausplatz eine Runde über Worth-, Mühlen- und Hälverstraße absolvieren. Für den 5000-Meter-Jedermannlauf (Warm-up: 12.10 Uhr, Start: 12.30 Uhr) und den 10 000-Meter-Lisettkenlauf (Warm-up: 13 Uhr, Start: 13.15 Uhr) sind dann drei bzw. sieben Runden über Schnurrenweg, Hälver- und Mühlenstraße vorgesehen. Auf der Jedermann-Strecke gibt es zudem eine Staffelwertung. „Wir haben etliche entsprechende Anfragen gehabt“, sagt Wiebusch, so hat der STV hier eine neue Wertung für Dreier-Teams eingeführt.

Axel Krüger

Meldungen bis zum 22. August an 0 23 55 / 40 08 12 oder 0 23 55 / 40 03 43 sowie per Mail an stv-lisettkenlauf@t-online.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare