Herbstlichterlauf in der Halveraner City

+
Dirk Maximowitz und Claudia Wrede vom Stadtsportverband halten für die ersten angemeldeten Starter morgen personalisierte Startnummern und für alle Jugendläufer Leuchtbänder bereit.

Halver - Auch wenn der Startschuss für den 3. Herbstlichterlauf noch gar nicht gefallen ist, können die Organisatoren der LG Halver-Schalksmühle und des Stadtsportverbandes schon mit der Resonanz zufrieden sein.

Bis Freitagnachmittag lagen bereits 256 Meldungen für drei der insgesamt vier Läufe vor. Einzig beim Auftaktlauf, dem Glühwürmchenlauf um 18.30 Uhr, gibt es noch keine Zahlen, da hier erst am Samstag vor Ort Meldungen möglich sind.

Beim LED-Run (18.45 Uhr) ist das Interesse durch die Schulen sogar so groß, dass der Wettbewerb in mehreren Läufen stattfinden muss. Gegen 19 Uhr geht es dann mit dem Zyklopen-Run für Jugendliche, bei dem es wie auch beim LED-Run in diesem Jahr Leuchtbänder statt Stirnlampen für die Teilnehmer ging, weiter, bevor um 20 Uhr nach der Siegerehrung der Jugend und Kinder der Hauptlauf folgt.

Für die Teilnehmer, die sich bis zum vergangenen Sonntag angemeldet haben, gibt es in diesem Jahr erstmals eine personalisierte Startnummer. Anmeldungen sind heute vor Ort bis 45 Minuten vor Beginn des jeweiligen Wettbewerbs noch möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare