TuS Versetal kegelt TuRa Brügge aus dem Kreispokal

+
Einen Schritt schneller: Die Versetaler um Aydin Gündogdu (rechts) waren Daniel Funk und Co. klar überlegen.

Werdohl - Aufgerüsteter C-Ligist gegen A-Ligist im Neuaufbau – das Duell im Lüdenscheider Fußball-Kreispokal zwischen dem TuS Versetal und TuRa Brügge schien im Vorfeld Überraschungspotenzial zu haben. Dass die Werdohler TuRa aber gleich mit 7:3 (3:0) vom Sportplatz Altenmühle und damit aus dem Wettbewerb schießen würden, hatte gewiss nicht jeder Beobachter auf dem Zettel.

Doch die Mannen von Versetals Trainer Rafael Wieschollek dominierten das Geschehen von Beginn und beherrschten die Gäste aus der Bergstadt auch spielerisch über weite Strecken klar. Lars Fischer eröffnete den Torreigen in der Anfangsphase mit dem 1:0 (11.), Cedric Gajewski ließ per Foulelfmeter schon bald das 2:0 folgen (25.). Nach einem Steilpass besorgte abermals Fischer den 3:0-Halbzeitstand (41.).

Brügges Coach Rainer Franke versuchte in der Pause, mit einem Doppelwechsel korrigierend einzugreifen – allerdings ohne Erfolg. Fischers dritter Treffer brachte das 4:0 (52.), Laurin Krischker erhöhte auf 5:0 (61.). Erst dann schaffte es TuRa, ein wenig Ergebniskosmetik zu betreiben, verkürzte durch zwei schöne Tore von Janis Scholz (67.) und Sebastian Vater (69.) auf 5:2. Letzterer verwandelte einen Foulelfmeter erst im Nachschuss zum zwischenzeitlichen 6:3 (86.). Nicht unumstritten, für Resultat und Spielverlauf aber ohne große Relevanz war der Platzverweis gegen Andre Kurzmann. Schiedsrichter Sefa Soybir hatte eine Notbremse des Defensivakteurs erkannt (74.), allerdings war der Weg zum Tor für den attackierten Versetaler noch über 30 Meter weit.

TuS: Schürmann – Hoffrogge (84. Böhm), Schmidt, Bärwald, Büttner – Gajewski – Wied, Limp (75. Bulut), Gündogdu, , Krischker – Fischer (61. Dinter)

TuRa: Kammermeier – Basic (46. Bruckert), Funk, Kurzmann – Powalla – J. Krugmann, Vater, Bergin (57. Hamdach), M. Krugmann – Scholz, Lauf (46. Spangenberg)

Schiedsrichter: Soybir (Hagen)

Tore: 1:0 (11.) Fischer, 2:0 (25., Foulelfmeter) Gajewski, 3:0 (41.) Fischer, 4:0 (52.) Fischer, 5:0 (61.) Krischker, 5:1 (67.) Scholz, 5:2 (69.) Vater, 6:2 (80.) Gajewski, 6:3 (86.) Vater, 7:3 (90.) Gündogdu

Bes. Vorkommnis: Rote Karte (74.) gegen Kurzmann wegen einer Notbremse

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare