16 neue deutsche Titelträger vom KSV Altena

Die 13-jährige Lale Türksever holte den Meistertitel mit neuem Deutschen Rekord.

Coburg - 16 Starter entsandte der Kraftsportverein (KSV) Altena zu den Internationalen Deutschen Meisterschaften des Verbands Powerlifiting Association Germany – alle 16 kehrten mit dem Meistertitel ins Sauerland zurück. Darüber hinaus stellten die Altenaer acht deutsche Rekorde auf.

Laut Trainer Marcus Glock gingen alle Burgstädter in Oberfranken motiviert in die Wettkämpfe im Powerlifting, Kraftdreikampf und Bankdrücken. „Toll war vor allem die 13-jährige Lale Türksever. Sie hat sich gleich in die Herzen aller gehoben und viel Lob geerntet. Alle drücken ihr die Daumen, dass sie bei der WM in Wien die jüngste Weltmeisterin der Welt werden kann“, erklärte der Übungsleiter. Die U19-Starterin meisterte beim Kreuzheben 110 Kilogramm, gleichbedeutend mit einem neuen Deutschen Rekord.

Ebenfalls erst 13 Jahre alt ist Yasin Abidinoglu, der sich mit 115 Kilogramm den Kreuzheben-Titel bei den Männern U19 holte. Nationale Rekorde im Kreuzheben gelangen darüber hinaus den Altenaern Julia Neubauer, Monika Pfeil, Monika Spielmann, Anika Lippida, Tim Müller, Sebastian Scholle und Udo Spielmann. Auch die weiteren Titelträger des KSV waren – bis auf Roman Kwiatek – im Kreuzheben erfolgreich. Kwiatek meisterte 180 Kilogramm im Bankdrücken. „Tim Müller und Alexander Mittag sorgten mit ihren Leistungen für Aufsehen“, sagte Glock weiter. „Ich bin so stolz auf alle. Nun haben wir 191 Deutsche Meistertitel nach Altena geholt.“

Die Titelträger des KSV Altena in der Übersicht

Männer: Offene Klasse bis 125 kg: Alexander Mittag, 277,5 kg Kreuzheben; Offene Klasse Raw bis 75 kg: Martin Kusch, 180 kg Kreuzheben; M 40 bis 100 kg: Roman Kwiatek, 185 kg Bankdrücken; M50 Raw bis 75 kg: Udo Spielmann, 170 kg Kreuzheben; M55 Raw bis 75 kg: Franko Lämmerhirt, 125 kg Kreuzheben; U23 Raw über 140 kg: Sebastian Scholle, 202,5 kg Kreuzheben; U23 bis 140 kg: Tim Müller, 280 kg Kreuzheben; U23 Raw bis 82,5 kg: Patrick Keitsch, 150 kg Kreuzheben; U19 Raw bis 100 kg: Yasin Abidinoglu, 115 kg Kreuzheben; U19 Raw bis 90 kg: Patrick Krüdewagen, 152,5 kg Kreuzheben; U19 Raw bis 82,5 kg: Marcel Bogatzki, 152,5 kg Kreuzheben

Frauen: Offene Klasse Raw bis 82,5 kg: Monika Pfeil, 82,5 kg Kreuzheben; Offene Klasse Raw bis 67,5 kg: Anika Lippida, 112,5 kg Kreuzheben; W45 Raw bis 82,5 kg: Monika Spielmann, 122,5 kg Kreuzheben; U23 Raw bis 60 kg: Julia Neubauer, 75 kg Kreuzheben; U19 Raw über 90 kg: Lale Türksever, 110 kg Kreuzheben - Von Axel Krüger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare