1. come-on.de
  2. Sport
  3. Lokalsport

KFA beschließt das Aus für die Kreisliga D im Kreis Lüdenscheid

Erstellt:

Von: Thomas Machatzke

Kommentare

zwei fußballer im zweikampf
TuRa Brügge führt nicht nur das 13er-Feld in der Kreisliga B an, die Brügger richten auch am 27. Juli den Staffeltag aus. © Wesley Baankreis

Der Fahrplan für die Fußballsaison 21/22 im Fußballkreis Lüdenscheid steht. Eine Kreisliga D gibt es nicht mehr, dafür zwei 16 Mannschaften starke Staffeln der Kreisliga C. Los geht die Liga-Saison am 29. August.

Kreisgebiet – Der Kreisfußball-Ausschuss im Fußballkreis Lüdenscheid hat am Dienstag in seiner Präsenzsitzung im Restaurant Athen in Lüdenscheid wie erwartet das Aus für die Kreisliga D beschlossen.

„Die Kreisliga C mit elf Mannschaften zu spielen und darunter zwei Staffeln in der Kreisliga D zu machen – das hätte keinen Sinn gemacht“, sagt Georg Heimes, Vorsitzendes des KFA, „jetzt spielen wir mit zwei 16er-Staffeln in der Kreisliga C. In dieser Spielklasse wird es nun auch so sein, dass Spiele zur Not ohne regulär angesetzte Schiedsrichter laufen müssen. Die Situation ist so, dass wir nicht alle Spiele besetzen können. Bisher war das nur für die Kreisliga D der Fall.“

Der Kreis Lüdenscheid geht die Saison nach den ersten beiden Pokalrunden (15. und 22. August) ab dem 29. August in drei 16er-Staffeln (Kreisliga A, C1, C2) und einer 13er-Staffel (Kreisliga B) an. Das Ziel der Spielzeit ist es, die Staffeln für das Spieljahr 22/23 auf durchgängig 15 Mannschaften zu bringen. Wenn der Kreis keinen Absteiger aus der Bezirksliga aufnehmen müsste, so würde die festgelegte Auf- und Abstiegsregelung dazu führen.

KFA beschließt das Aus für die Kreisliga D im Fußballkreis Lüdenscheid

Klar ist: Der Meister der Kreisliga A steigt direkt in die Bezirksliga auf. Wenn es keinen Bezirksliga-Absteiger aus dem Kreis Lüdenscheid geben würde, gäbe es zwei A-Liga-Absteiger in die B-Liga und zwei Aufsteiger aus der Kreisliga B in die A-Liga. Ergo hätte die A-Liga im Folgejahr 15 Mannschaften. Käme ein Bezirksliga-Absteiger hinzu, so würde sich die Zahl der A-Liga-Absteiger in die Kreisliga B auf drei erhöhen.

Für die Kreisliga B gibt es in allen Auf- und Abstiegsmodellen sicher zwei Aufsteiger zur Kreisliga A. Absteigen sollen aus der Kreisliga B in die Kreisliga C zwei Mannschaften. Dafür sind im Idealfall (kein Bezirksliga-Absteiger) vier Aufsteiger aus der C-Liga in die B-Liga geplant, also zwei pro Staffel. Diese Zahl reduziert sich entsprechend, falls es doch Absteiger aus der Bezirksliga geben sollte.

Kreispokal-Auslosung beim Staffeltag in Brügge

Nähere Informationen und wahrscheinlich auch schon die Spielpläne soll es spätestens beim Staffeltag in der Brügger Schützenhalle geben. Terminiert ist der Staffeltag für den 27. Juli um 18.30 Uhr. Dann wird der KFA den Vereinen Rede und Antwort stehen. Beim Staffeltag werden außerdem auch die Pokalrunden ausgelost – eine eigene Veranstaltung für die Auslosung gibt es in dieser Spielzeit nicht.

Die Staffeln im Kreis Lüdenscheid im Überblick

Kreisliga A (16 Mannschaften): TSV Rönsahl, SC Lüdenscheid, TSV Werdohl, TuS Grünenbaum, Türkiyemspor Plettenberg, TSV Lüdenscheid, TuS Linscheid-Heedfeld, TuS Stöcken-Dahlerbrück, RSV Meinerzhagen II, TSV Lüdenscheid II, VfB Altena, TSV Oestertal, LTV 61, SV Hellas Lüdenscheid, RW Lüdenscheid II, SC Plettenberg

Kreisliga B (13 Mannschaften): TuRa Brügge, TuRa Eggenscheid, TuS Herscheid, RSV Meinerzhagen III, SC Lüdenscheid II, SSV Lüdenscheid, TSKV Altena, AFC Lüdenscheid, Polonia Lüdenscheid, TuS Plettenberg II, TSV Lüdenscheid III, TuS Versetal, Kiersper SC II

Kreisliga C, Staffel 1 (16 Mannschaften): TuS Ennepe II, TuS Ennepe III, FC Portugues Lüdenscheid, Kiersper SC III, TSV Lüdenscheid IV, TuS Stöcken-Dahlerbrück II, TuS Grünenbaum II, SV Hellas Lüdenscheid II, TSV Rönsahl II, SSV Lüdenscheid II, FC Phoenix Halver, TuS Linscheid-Heedfeld II, TSV Lüdenscheid V, RW Lüdenscheid III, TuRa Brügge II, FC Maroc Lüdenscheid

Kreisliga C, Staffel 2 (16 Mannschaften): PAS Plettenberg, TuS Herscheid II, SC Plettenberg II, VfB Altena II, FC Altena 69, TuS Neuenrade II, TuS Neuenrade III, FSV Werdohl II, SC Plettenberg III, TSKV Altena II, TSV Lüdenscheid III, FC Altena 69 II, TSV Werdohl II, TSV Werdohl III, TuS Plettenberg III, TuS Versetal II

Auch interessant

Kommentare