Fußball, Kreisliga-B-Splitter

Brügger Aufholjagd: 4:4 nach 0:3

+
So sehen Sieger aus: Im Duell der bis dato noch punktlosen Teams gelang Polonia Lüdenscheid bei der Zweitvertretung des LTV 61 ein 3:0-Erfolg, der nach dem Abpfiff am Honsel entsprechend gefeiert wurde.

Kreisgebiet – Was die Tabelle angeht, so war der 10. Spieltag in der Fußball-Kreisliga B der bis dato mit Abstand unspektakulärste, denn alle 14 Mannschaften behielten ihre Positionen der Vorwoche bei. Und da die ersten Fünf des Klassements am Sonntag allesamt gewannen, blieben auch die Abstände unterein-ander konstant.

Primus TuS Linscheid-Heedfeld (27 Punkte) entledigte sich seiner Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger TuRa Eggenscheid mit einem 6:0-Erfolg, kam nach knapper 1:0-Pausenführung aber erst nach dem Wechsel richtig auf Touren. Mehr Widerstand hatte mit dem TSV Lüdenscheid II (25) der erste Verfolger zu brechen, der es ebenfalls mit einem Aufsteiger zu tun bekam. Letztlich hieß es gegen den RSV Meinerzhagen III 3:2, der seinen zweiten Treffer am Wefelshohl allerdings erst in der Nachspielzeit erzielte.

Erfolgsserie von Hellas gerissen

Derweil ging für den SV Hellas Lüdenscheid eine kleine Erfolgsserie zu Ende. Beim Rangdritten TuS Herscheid (22) zog das Mavroudis-Team mit 1:4 den Kürzeren, lag nach gut 50 Minuten bereits mit 0:3 zurück. Gut erholt von der 2:3-Pleite gegen die Hellenen zeigte sich der TuS Versetal (21). Gegen den SC Lüdenscheid II machte der A-Liga-Absteiger mit drei Treffern binnen zwölf Minuten schon in Durchgang eins alles klar – und bei diesem 3:0 blieb es bis zum Ende. Mit Abstand am einfachsten hatte es der Rangfünfte RW Lüdenscheid II: Beim 9:0-Kantersieg gegen einen hoffnungslos überforderten TSKV Altena tobte sich insbesondere Semir Tuz nach Lust und Laune aus, steuerte sieben Treffer bei und feierte in Durchgang zwei noch einen lupenreinen Hattrick.

Im Keller brennt noch Licht: Polonia siegt am Honsel

Den spektakulärsten Verlauf erlebten hingegen die Zuschauer in Böddinghausen. Dort legte der gastgebende TuS Plettenberg II durch Arens und Sayin (2) gegen TuRa Brügge eine 3:0-Führung (39.) vor, nach nicht einmal einer Stunde aber hieß es 3:3. Zwar gelang Sayin wieder das 4:3, doch in der Schlussminute bescherte Broig den Gästen noch einen Teilerfolg. Und dann war da noch das Stadtduell zwischen dem LTV 61 II und Polonia Lüdenscheid.

Mehr Kellerderby als am Honsel ging nicht, denn beide Teams hatten bis Sonntag noch nicht einen Punkt geholt. Diese Negativserie riss für die Gäste, die sich letztlich mit 3:0 durchsetzen, wobei mit Mateus Krecichwost der frischeste Neuzugang den Endstand besorgte. Immerhin hat das Team von Neu-Trainer Massimo Pepe den Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz (TSKV Altena) damit auf vier Zähler reduziert.

Auf- und Abstieg: Der aktuelle Stand

Weiterhin steht von den vier heimischen Bezirksligisten der TuS Plettenberg auf einem Abstiegsplatz. Für die B-Liga heißt das: Der Erste (TuS Linscheid-Heedfeld) und Zweite (TSV Lüdenscheid II) würden aufsteigen, die beiden Letzten (LTV 61 II und Polonia Lüdenscheid) absteigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare