Soziales Engagement

Jugendkicker zeigen Solidarität

Über die Sozialen Netzwerke verbreiten die Vereine ihre Botschaft.

Kreisgebiet - Die Jugendfußballer der C-Junioren Bezirksliga starten einen Aufruf.

Die zwölf Mannschaften der Fußball-C-Junioren-Bezirksliga-Staffel 4 haben mit einer gemeinsamen Aktion auf die Corona-Krise reagiert. 

In den sozialen Netzwerken rufen sie, wie aber auch viele andere Sportvereine aus den verschiedensten Bereichen, mit einer gemeinsamen Collage dazu auf, zu Hause zu bleiben und sich an die Richtlinien der Bundes- und Landesregierung zu halten. „Wir wollten damit ein Zeichen setzen und unseren Teil zur Besserung der Lage beitragen“, erklärte Hassan El Mourabit, Trainer des SC Lüdenscheid stellvertretend.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare